Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 8 - Angst Zitate und Weisheiten
zitat Wer durch Zazen gezwungen wird, sich selbst nackt gegenüberzutreten, dem wird klar, dass unsere Leiden in selbstsüchtiger Habgier, in Angst und Schrecken wurzeln, die aus unserer Unwissenheit über das wahre Wesen von Leben und Tod entstehen.

Philip Kapleau

Angst Entstehen Habgier Leben Meditation Schrecken Tod Unwissenheit Zazen Zen
zitat Wir haben Angst vor dem Tod,
wir haben Angst vor der Trennung,
wir haben Angst vor dem Nichts.

Wenn wir aber tief schauen, erkennen wir den unaufhörlichen Wandel der Dinge und verlieren allmählich unsere Angst.

Thich Nhat Hanh

Angst Erkennen Leere Sehen Tod Trennung Veränderung Wandel Zen
zitat Wir müssen immerfort Deiche des Mutes bauen gegen die Flut der Furcht.

Martin Luther King

Angst Furcht Mut
zitat Wo das Vergnügen, das Verlangen nach Vergnügen beharrlich verfolgt wird, ist die Angst sein unvermeidlicher Begleiter.

Jiddu Krishnamurti

Angst Vergnügen Verlangen
zitat Wo wahre Liebe und Weisheit ist, da ist nicht Furcht noch Unwissenheit.

Franz von Assisi

Angst Furcht Unwissenheit
zitat Zwischen Angst und Wachsamkeit besteht ein großer Unterschied. Es sind zwei verschiedene dynamische Energien. Wenn du dich ängstigst oder sorgst, machst du dir ständig Gedanken über andere, vergleichst dich mit ihnen oder überlegst, ob du ihren Erwartungen gerecht wirst. Aber wenn du wachsam bist, willst du einfach dein Bestes geben.

Sri Chinmoy

Angst Energie Erwartung Gedanken Sorge Überlegen Unterscheidung Unterschied Vergleich

Andre Schneider