Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Meer Zitate
zitat Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.

Sir Francis Bacon

Bücher Meer Vergangenheit Zeit Zukunft
zitat Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.

Sir Francis Bacon

Bücher Meer Reisen Zeit
zitat Das Buch ist die Axt für das gefrorene Meer in uns.

Franz Kafka

Befreiung Bücher Meer
zitat Das Lernen ist wie ein Meer ohne Ufer.

Konfuzius

Lernen Meer Unendlich
zitat Der Fluss setzt seinen Weg zum Meer fort, ob das Rad der Mühle gebrochen ist oder nicht.

Khalil Gibran

Ausdauer Fluss Hindernis Meer Weg Ziel
zitat Der Ozean kennt keine völlige Ruhe - das gilt auch für den Ozean des Lebens.

Mahatma Gandhi

Leben Meer Natur Ruhe
zitat Der Tod gleicht dem Meer, der Leichte durchquert es mühelos, während der Schwere untergeht.

Khalil Gibran

Furcht Meer Schwer sterben Tod
zitat Der vollkommen Erleuchtete weiß, dass Leben und Tod den Wellen im Ozean gleichen, die kommen und gehen, und er weiß auch, dass hinter allen Phänomenen etwas liegt, das niemals stirbt, weil es nie geboren wurde. Daher hat er keine Angst vor dem Tod, weder dem eigenen noch dem anderer. Weiß er doch, dass alles wiedergeboren wird, gemäß seines Karmas.

Philip Kapleau

Angst Erleuchtung Geburt Karma Leben Meer Reinkarnation sterben Tod Wellen Wiedergeburt Zen
zitat Die kleinste Bewegung ist für die ganze Natur von Bedeutung; das ganze Meer verändert sich, wenn ein Stein hineingeworfen wird.

Blaise Pascal

Bedeutung Bewegung Meer Natur Stein Veränderung
zitat Einen Menschen nur nach seinen Fehlern zu beurteilen, hieße den Jahreszeiten Ihre Unvollständigkeiten vorzuwerfen, oder die Gewalt eines Weltmeeres an der Zerbrechlichkeit seiner Gischt zu berechnen.

Khalil Gibran

beurteilen Fehler Gewalt Jahreszeiten Meer Menschen Zerbrechlichkeit

Andre Schneider