Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Verurteilung Zitate
zitat Auch in den aller unsinnigsten Meinungen, welche sich bei den Menschen haben Beifall erwerben können, wird man jederzeit etwas Wahres bemerken können. Ein falscher Grundsatz, oder ein paar unüberlegte Verbindungssätze leiten den Menschen von dem Fußsteige der Wahrheit durch unmerkliche Abwege bis in den Abgrund.

(Allgemeine Naturgeschichte und Theorie des Himmels)

Immanuel Kant

Abgrund Beifall Grundsätze Meinung Unsinn Urteil Verurteilung Wahrheit
zitat Das Mitgefühl mit uns selbst schenkt uns das Vermögen, die Verurteilung in Vergebung zu verwandeln, den Hass in Freundschaft und die Furcht in Respekt vor allen Lebewesen.

Jack Kornfield

Hass Mitgefühl Vergebung Verurteilung
zitat Der Tod hat einen schlechten Ruf. Doch niemand von denen, die gegen ihn Klage erheben, hat ihn erfahren. Aber es ist doch leichtfertig, etwas zu verurteilen, das man nicht kennt. Dies hingegen weißt du: für wie viele er nützlich ist, wie viele er von Qualen befreit, von Not, Klagen, Martern und Lebensekel.

Lucius Annaeus Seneca

Antike Befreiung Erfahrung Klagen Not Qualen Schmerzen Tod Verurteilung
zitat Der Weisheit erster Schritt ist: alles anzuklagen, Der letzte: sich mit allem zu vertragen.

Georg Christoph Lichtenberg

Klagen Schritt Vergebung Verurteilung
zitat Eine Meinung, die einmal im Besitze des Ansehens, und sogar des Vorurteils ist, muss man ohne Ende verfolgen, und aus allen Schlupfwinkeln heraus jagen.

(Wahre Schätzung der lebendigen Kräfte)

Immanuel Kant

Ansichten Besitz Ende Meinung Verurteilung Vorurteil
zitat Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute, eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen.

Friedrich Dürrenmatt

beurteilen Fähigkeit Intuition Menschen Verstehen Verurteilung
zitat Wenn einer in Reih und Glied zu einer Musik marschieren kann, dann verachte ich ihn schon; er hat sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde. Diesen Schandfleck der Zivilisation sollte man so schnell wir möglich zum Verschwinden bringen. Heldentum auf Kommando, sinnlose Gewalttat und die leidige Vaterländerei - wie glühend hasse ich sie, wie gemein und verächtlich erscheint mir der Krieg, ich möchte mich lieber in Stücke schlagen lassen, als mich an einem so elenden Tun beteiligen! Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung nichts besser als gewöhnlicher Mord.

Albert Einstein

Gewalt Krieg Mord Musik Verurteilung Wut
zitat Wer seinen nächsten verurteilt, der kann irren. Wer ihm verzeiht, der irrt nie.

Karl Heinrich Waggerl

Irrtum Vergebung Verurteilung Verzeihen Vorurteil

Andre Schneider