Sprüche und Zitate zum Stichwort Buddhismus

Buddhistische Zitate

Ein wissender Mensch kann nicht glauben, dass Glück und Leid ohne Ursachen entstehen können.


Weitere Autoren zum Thema Buddhismus

Yunmen Bodhidharma Joseph Goldstein Drukpa Rinpoche Chögyam Trungpa Dilgo Khyentse Rinpoche Philip Kapleau Daisetz Teitaro Suzuki Kalu Rinpoche Gendün Rinpoche
zitat „Meine Meditationen sind furchtbar. Ich bin dauernd abgelenkt, denke an alles Mögliche, meine Glieder tun weh und ich schlafe immer ein.”
Der Lehrer antwortete schlicht: „Das geht vorüber.”

Eine Woche später kam der Schüler wieder und sagte:
„Meine Meditationen sind herrlich, ich bin total klar, konzentriert und im Frieden.”
Der Lehrer antwortete schlicht: „Das geht vorüber.”

Buddhistische Anekdote

Geschichte Konzentration Lehrer Meditation Schmerzen Veränderung Zen
zitat "Bringt es mir was? Oder bringt es mir nichts?"
Lass ab von dieser Geisteshaltung und sitz einfach.

Kodo Sawaki

Geist Sitzen Vorteil Zen
zitat "Der Vogel singt, die Blume lacht - ganz von selbst, ganz natürlich." Dabei kommen ihnen keine Gedanken dazwischen wie: "Ich werde den Sawaki jetzt mal mit einem Lied beeindrucken." Oder: "Hast du denn keine Augen im Kopf? Siehst du nicht, wie schön ich hier blühe?" Der Vogel singt einfach, die Blume blüht einfach - auf diese Weise verwirklichen sie sich selbst als sich selbst durch sich selbst.

Kodo Sawaki

Blume Gedanken Natur Schön Selbstverwirklichung Vogel Zazen Zen
zitat "Was machst du, um dich zu entspannen?", fragt der Schüler seinen Meister.

"Nichts", erwiderte der Meister.
"Wenn ich gehe, gehe ich,
wenn ich esse, esse ich,
und wenn ich schlafe, schlafe ich."

"Das tun doch alle", meinte der Schüler darauf.

"Eben nicht!", antwortete der Meister.

Buddhistische Anekdote

Entschleunigung Entspannen Meister Nichts Schüler Zen
zitat "Wir üben Zazen mit dem Ziel, Satori zu haben, nicht wahr?"
Dummes Zeug! Willst du selbst für Zazen noch Trinkgeld haben? Wenigstens Zazen solltest du einfach und umsonst tun. Wenn man mich fragt, wofür Zazen gut ist, sage ich, dass es gut für nichts ist. Und dann heißt es: "Wenn es gut für nichts ist, lass ich es lieber bleiben!"
Die Frage ist, was ist überhaupt gut für irgendetwas?

Kodo Sawaki

Erleuchtung Meditation Satori Zazen Zen
zitat 84 tausend Gedanken entstehen und vergehen: Das bedeutet, dass dein Körper - ganz ohne dein Zutun! - seinem Geschäft nachgeht, ohne seine Tätigkeit auch nur für einen einzigen Augenblick zu unterbrechen. Deshalb bist es nicht wirklich "du", der diese Gedanken "hat", und es ist dein Irrtum, wenn du glaubst, dass das "deine Gedanken" sind, mit denen du nun irgendetwas anstellen musst. Um diesem Irrtum zu entgehen, befasse dich einfach nicht mit den Gedanken - die Haltung deiner Praxis ist richtig, wenn du die Gedanken einfach sein lässt. Dann wirst du verstehen, dass das Entstehen und Vergehen der 84 tausend Gedanken nichts weiter als die natürliche Funktion deines Körpers in jedem Augenblick sind. Du verdankst es diesem Funktionieren, dass du in diesem Augenblick am Leben bist, und deshalb ist jeder einzelne Gedanke nichts anderes als das Licht der Wahrheit.

Kodo Sawaki

Augenblick Gedanken Irrtum Körper Licht Praxis Wahrheit Wahrnehmung Zen
zitat Achtsames Essen verbindet uns mit der Nahrung, die uns von der Natur, den Lebewesen und dem Kosmos geschenkt wird, und drückt unsere Dankbarkeit dafür aus.

Thich Nhat Hanh

Dankbarkeit Essen Kosmos Nahrung Natur Wertschätzung Zen
zitat Aggressive Worte tun anderen Menschen weh und verletzen sie. Wir können sie einem Gesprächspartner ins Gesicht schleudern, sie in einen Scherz kleiden, oder sie können darin bestehen, dass wir gegenüber Freunden anderer deren Fehler direkt benennen. Das Ergebnis eines solchen Handelns ist eine brennende, trockene und stechende Umgebung.

Kalu Rinpoche

Aggressiv Beleidigen Fehler Freunde Gerede Handel Lästern Verletzbar Worte
zitat All die ganzen Jahre bist du Einkaufen gegangen mit deinen Gefühlen, bist auf die Schnauze gefallen, warst eifersüchtig und hast mit Händen und Füßen um dich geschlagen. Jetzt setz dich einfach hier hin. Wie lange nur bist du herumgeirrt, bis du endlich an diesen Punkt gelangt bist? Nun ist das verzweifelte Suchen endlich vorbei: Hierin liegt der Frieden und die Gelassenheit, die uns von Zazen geschenkt werden.

Kodo Sawaki

Eifersucht Frieden Gefühl Gelassenheit Sitzen Suche Zazen Zen
zitat Alle Buddhas und alle Lebewesen sind nichts als der Eine Geist, neben dem nichts anderes existiert.

Huang Po

Buddha Existenz Geist Wesen Zen

Andre Schneider