Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 71 - Buddhismus Zitate und Weisheiten
zitat Wir glauben, dass wir ganz aus eigener Kraft leben, aber in Wirklichkeit ist es die große Natur, die uns am Leben hält. Dein Leben gehört nicht dir allein - es ist universell. Dieses universelle Leben ist dein Selbst, es ist der wahre Menschenleib, der den gesamten Kosmos ausfüllt. Zazen bedeutet, das universelle Leben, das heißt dein Selbst, zu leben. Das bedeutet wiederum, das Universum selbst zu manifestieren und zu bezeugen. Wenn ich alleine Zazen praktiziere, dann praktiziert das ganze Universum mit mir - eingeschlossen in Zazen.

Kodo Sawaki

Kosmos Kraft Leben Manifest Natur Selbst Universum Wirklichkeit Zazen Zen
zitat Wir haben Angst vor dem Tod,
wir haben Angst vor der Trennung,
wir haben Angst vor dem Nichts.

Wenn wir aber tief schauen, erkennen wir den unaufhörlichen Wandel der Dinge und verlieren allmählich unsere Angst.

Thich Nhat Hanh

Angst Erkennen Leere Sehen Tod Trennung Veränderung Wandel Zen
zitat Wir haben keinen anderen Gott als die Freude, deren letzte Quelle in einem jeden von und liegt. Werde zu einem Zauberer, einem Magier, der das Leben transformiert. Überrasche deine Freunde, mache sie staunen, webe Theaterkulissen um sie herum. Diese Leichtigkeit schmückt das Leben. Sie verleiht deinem erwachsenen Gebaren einen übernatürlichen sagenhaften Charakter. Scheue dich nicht, das Leben wegen seiner Schönheit, seiner Wunder zu begehren - wie ein Verliebter, wie ein Verehrer.

Drukpa Rinpoche

Freude Gott Innern Leben Schönheit Überraschen Wunder
zitat Wir haben nur den gegenwärtigen Moment,
nur diesen einzigartigen und ewigen Augenblick,
der sich vor unseren Augen öffnet und entfaltet,
Tag und Nacht.

Jack Kornfield

Auge Augenblick Gegenwart Moment Nacht Sehen Sinne Tage
zitat Wir haben so viele Vorstellungen und Überzeugungen in Bezug auf uns selbst. Wir erzählen uns Geschichten über das, was wir wollen oder wer wir sind, sei es klug oder sanft. Oft sind das nicht hinterfragte und begrenzte Vorstellungen anderer Menschen, die wir verinnerlicht haben und dann in unserem Leben zum Ausdruck bringen. Meditieren heißt, neue Möglichkeiten entdecken und eine Fähigkeit entwickeln, die jeder von uns besitzt: nämlich ein weiseres, liebevolleres, mitfühlenderes und erfüllteres Leben zu führen.

Jack Kornfield

Begrenzheit Erkennen Fähigkeit Meditation Selbstverwirklichung Überzeugung Vorstellung Zufriedenheit
zitat Wir kommen nicht durch Praxis zum Satori: Praxis IST Satori. Jeder einzelne Schritt ist das Ziel.

Kodo Sawaki

Praxis Satori Schritt Weg Zen Ziel
zitat Wir können einer Welt, die dessen so notwendig bedarf, ein verständnisvolles und mitfühlendes Herz entgegenbringen.

Jack Kornfield

Herz Mitgefühl Verständnis Welt
zitat Wir können Schritt für Schritt unsere Vorstellungen von dem Menschen fallen lassen, der wir sein sollten oder der wir sein zu müssen glauben, und auch von dem, von dem wir glauben, dass die anderen glauben, wir sollten oder wollten dieser Mensch sein.

Pema Chödrön

Glaube Ideale Identifikation Menschen Schritt Vorstellung Vorurteil
zitat Wir können zu unserer grundlegenden Güte, die unser Geburtsrecht ist, erwachen.

Pema Chödrön

Erleuchtung Erwachen Güte Recht
zitat Wir leben unser Leben nur provisorisch, so als hätte uns einer die Feder aufgezogen. Wir bewegen uns wie Spielzeug-Roboter, bis uns die Feder abläuft. Zazen bedeutet, sich nicht von außen die Feder aufziehen zu lassen, sondern das eigene Leben selbst zu leben.

Kodo Sawaki

Leben Meditation Selbst Selbstverwirklichung Zazen Zen

Andre Schneider