Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 65 - Buddhismus Zitate und Weisheiten
zitat Wenn Hindernisse auftreten, so ist dies nicht das Unendliche.
Wenn es sich zählen lässt, so handelt es sich nicht um Sterne.
Wenn es schwankt und sich bewegt, so ist das nicht ein Berg.
Wenn es zunimmt und abnimmt, so ist das nicht der Ozean.
Wenn es über Brücken geht, so ist das nicht ein Fluss.
Wenn es sich greifen lässt, so ist es nicht ein Regenbogen.
Hier habt ihr die Parabeln der 6 äußeren Sinneswahrnehmungen.

Milarepa

Berge Bewegung Brücke Fluss Hindernis Meer Regenbogen Sinne Sterne Unendlich Wahrnehmung
zitat Wenn ich so das Treiben der Menschen beobachte, erscheint es mir ähnlich, wie wenn einer an einem Frühlingstage einen Buddha aus Schnee machte und sich nun anschickt, denselben mit Gold, Silber und Edelsteinen zu zieren und ihm eine Pagode zu bauen. Wird wohl der Buddha warten, bis alle Anstalten getroffen sind? So betreiben die Menschen unter viel Erwartung eine Menge Dinge, da sie ihr Leben sicher zu haben glauben, während es doch gleich dem Schnee von unten her zerschmilzt.

Yoshida Kenko

Beobachtung Buddha Erwartung Leben Menschen
zitat Wenn ihr den Buddhismus studiert, solltet ihr euren Geist
einem großen Hausputz unterziehen.

Shunryu Suzuki

Geist Leere Lernen Zen
zitat Wenn ihr euer Schaf oder eure Kuh unter Kontrolle halten wollt, gebt ihnen eine große, weite Wiese.

Shunryu Suzuki

Kontrolle Raum Tiere Zen
zitat Wenn ihr fähig seid zu sitzen, zu erfahren, was Shikantaza ist, dann wird der Sinn eures Lebens völlig anders sein. Ihr werdet frei sein von allem.

Shunryu Suzuki

Frei Leben Lebensweise Meditation Sinn Sitzen Zen
zitat Wenn ihr Zazen praktiziert, versucht nicht, Euer Denken zu unterdrücken. Lasst es von selbst aufhören

Shunryu Suzuki

aufhalten Denken Meditation Unterdrückung Zazen Zen
zitat Wenn jemand an eine besondere Religion glaubt, richtet sich seine Einstellung gewöhnlich mehr und mehr von ihm selbst weg. Auf unserem Weg richtet sich die Einstellung auf uns selbst.

Shunryu Suzuki

Einstellung Religion Selbst Weg
zitat Wenn jemand im eigenen Geist sich besinnt auf den ursprünglichen Zustand seines Geistes, lösen sich alle trügerischen Gedanken von selber auf in das Reich der letzten Wirklichkeit. Niemand ist mehr da, der Leiden verursacht, und niemand, der leidet.

Milarepa

Erwachen Gedanken Geist Leiden Reich Sein Selbst Ursprung Wirklichkeit Zustand
zitat Wenn man die buddhistische Lehre, dass der Mensch nicht von der Natur getrennt ist, erkennt, akzeptiert und praktiziert, dann kann es keinen Missbrauch, keine Ausbeutung oder Vergiftung der materiellen Welt geben, denn alles, was wir der Natur zufügen, tun wir uns selbst an.

Philip Kapleau

akzeptieren Erkennen Lehre Materie Natur Selbst
zitat Wenn man einen Fluss mit einem Floß überquert hat und am anderen Ufer ankommt, hebt man das Floß nicht aus dem Wasser, um es sich für den Rest der Reise auf die Schulter zu laden. Menschen, die sich an einer Religion festhalten, sind immer auf dem Floß und fahren hin und her.

(Buddhismus verstehen)

Alan Watts

Festhalten Fluss Hilfe Loslassen Reisen Religion Wasser

Andre Schneider