Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 57 - Buddhismus Zitate und Weisheiten
zitat Viele haben Angst, ihren Geist leer zu machen. Sie fürchten in die Leere zu fallen, und wissen nicht, dass ihr eigener Geist die Leere ist.

Huang Po

Angst Furcht Geist Leere Zen
zitat Viele Menschen sagen, dass sie von einer Religion Halt erwarten. Ein Buddhist würde sagen, darum gehe es ganz und gar nicht. Solange man sich an etwas festhält, hat man keine Religion. Nur wer vollständig loslassen kann, nur wer für sein seelisch-geistiges Gleichgewicht keine fixe Idee braucht, ist wirklich da.

(Buddhismus verstehen)

Alan Watts

anhaften Festhalten Idee Innern Loslassen Religion Seele
zitat Viele Praktizierende des Zen haben Angst, ihren Geist leer zu machen. Sie fürchten, in die Leere zu fallen, und wissen nicht, dass ihr eigener Geist die Leere ist.

Huang Po

Angst Furcht Geist Leere Zen
zitat Vielmehr entdecken wir durch die Achtsamkeit eine Möglichkeit, inmitten von Bewegung unbewegt zu bleiben. So können selbst ganz weltliche, oft wiederholte Tätigkeiten wie Essen, Spazierengehen oder Telefonieren in die meditative Bewusstheit einbezogen und Teil der Achtsamkeits-Übung werden. Unsere Meditation ist dadurch keine Übung, die wir von Zeit zu Zeit durchführen, sondern eher eine Seinsweise, die jeden Augenblick des Tages bei uns ist.

Jack Kornfield

Alltag Augenblick Gewahrsein Handlung Jetzt Meditation
zitat Vielmehr müssen wir uns selbst kritisch betrachten:
Was tue ich wirklich gegen meinen Ärger?
Was tue ich dagegen, dass ich mich noch an die Dinge klammere?
Was tue ich gegen meinen Hass, gegen meinen Stolz und meine Eifersucht?

Dalai Lama

anhaften Ärger Betrachtung Dinge Eifersucht Hass Selbstkritik Stolz
zitat Voll und ganz zu leben bedeutet, sich ständig im Niemandsland zu befinden, jeden Augenblick völlig neu und frisch zu erleben.

Pema Chödrön

Augenblick Erfüllung Erleben Leben
zitat Vollständigkeit ist von Übel. Das noch Ungetane liegen lassen, wie es ist, das mutet an und gibt der Seele Luft.

Yoshida Kenko

Luft Seele Übel
zitat Von allen Dingen erleuchtet zu werden heißt, die Barriere zwischen dem eigenen Ich und den anderen einzureißen.

Dogen Zenji

Dinge Ego Erleuchtung Grenze Zen Zerstören
zitat Von morgens bis abends taumelst du umher zwischen Freude und Leid, und die Beschäftigung mit deiner persönlichen Stimmung macht alles nur noch schlimmer: Mit deinen Gedanken über Leben und Tod treibst du dich schließlich selbst tiefer und tiefer in die Sackgasse. Das Problem von Leben und Tod ist eine psychologische Fallgrube - es existiert nur in deinen Gedanken: Auch wenn du dir einredest, dass du durch die Lösung dieses Problems dem Kreislauf von Leben und Tod entfliehen kannst, so ist diese Lösung, an die du denkst, doch nur eine Lösung innerhalb deiner Gedanken, und der Gedanke, das Problem von Leben und Tod lösen zu wollen, ist selbst nicht mehr als ein Bestandteil des Problems an sich.

Kodo Sawaki

Gedanken Leben Lösung Problem Psychologie Tod Zen
zitat Wahre Hingabe hat ihre Wurzeln in einer ehrfurchtsvollen Dankbarkeit, die zugleich klar, geerdet und intelligent ist.

Sogyal Rinpoche

Dankbarkeit Ehrfurcht Hingabe Intelligenz Wurzel

Andre Schneider