Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 6 - Buddhismus Zitate und Weisheiten
zitat Beim Erlernen des Weges ist es unerlässlich das Ego hinter euch lassen. Habt ihr auch tausend Sutren oder zehntausende Kommentare studiert, euch selbst aber nicht von der Verhaftung an das Ego befreit, so werdet ihr schließlich in die Dämonenhölle abstürzen.

Dogen Zenji

anhaften Befreiung Ego Hölle Lernen Weg Wichtig Zen
zitat Beobachte für Dich selbst und begib Dich nicht in Abhängigkeit von anderen.

Buddha

Abhängig Beobachtung Selbst
zitat Beschäftigt mit weltlichen Dingen, denkst Du nicht an das Nahen des Todes; geschwind aber kommt er wie der Donner, der um Dich herum wütet und tobt.

Milarepa

Beschäftigung Dinge Gegenstände Geschwindigkeit Tod
zitat Betrachtet man die große Mehrzahl der menschlichen Probleme, sowohl im Persönlichen als auch auf der Ebene der gesamten Menschheit, dann sieht es ganz so aus, als rührten sie von der Unfähigkeit her, echte Fürsorge für andere zu empfinden und sich an deren Stelle zu versetzen. Gewalt ist unvorstellbar, wenn jedermann ehrlich auf das Wohl des anderen bedacht ist.

Matthieu Ricard

Empfinden Fürsorge Gewalt Menschheit Problem Unfähigkeit Wohl
zitat Beugen Sie sich über Ihren Schmerz wie über ein Kind, das sie sanft streicheln möchten.

Jack Kornfield

Annehmen Kinder Schmerzen
zitat Bevor ein Unglück eintritt, weiß man nicht um das eigene Glück. Danach aber erinnert man sich an die alten Tage und versteht, dass sie glücklich waren. Warum also sollte man auf irgendetwas warten, ehe man sich glücklich fühlt?

Shunryu Suzuki

Erinnerung Fühlen Glücklich Tage Unglück Verstehen Warten Zen
zitat Bevor wir Menschen für den Dharma, den Weg, der über das Leiden hinaus zu wahrem Glück führt, interessieren können, müssen wir zuerst ihre notwendige materielle Versorgung sicherstellen.

Philip Kapleau

Bedürfnisse Dharma Interesse Leiden Menschen Weg
zitat Bewerte deine Erfolge daran, was du aufgeben musstest, um sie zu erzielen.

Dalai Lama

Aufgabe beurteilen Erfolg Erreichen
zitat Bezwinge den Wunsch nach der Zerstreuung,
zügle die Gedanken.
Verfällst Du der Versuchung Macht,
zerflattert deine Andacht.

Irre nicht umher, verharre in Ruhe.
An Steine stoßen könnte sich dein Fuß.
Erhebe nicht den Kopf, senke tiefer ihn.

Denn der erhob`ne sucht die Nichtigkeit.
Schlaf nicht, verharre im Gebet.
Denn schlafend überfallen dich der Torheit fünf Gifte.

Milarepa

Gebet Gedanken Gift Kopf Macht Ruhe Schlafen Versuchung Wunsch
zitat Bitte bleib immer ein Anfänger in Zazen. Vergiss nie das Gefühl, das du hattest, als du zum ersten Mal die Zazen-Halle betratst. Dieses Gefühl von Ehrfurcht bringt uns Zazen ganz nahe. Vergiss nie dein allererstes Zazen, werde nicht zum "Zazen-Profi".

Kodo Sawaki

Anfänger Ehrfurcht Gefühl Zazen Zen

Andre Schneider