Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 45 - Buddhismus Zitate und Weisheiten
zitat Nach der Reue ist mein Herz leicht wie eine Wolke, die unbeschwert am Himmel dahinsegelt.

Buddha

Herz Himmel Leichtigkeit Reue Verständnis Verstehen Wolken
zitat Nicht außerhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen.
Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts, und er verwirft auch nichts.

Buddha

Finden Frieden Innern Stille
zitat Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.

Buddha

Anfang Ausdauer Belohnung Erfolg Geduld Lohn
zitat Nicht der ist der Beste, der der Beste von allen ist, sondern der, der sich selbst überwindet.

Buddha

Gut Lebensweise Selbstverwirklichung
zitat Nicht gegen den Stock errege ich mich, der mich schlägt und mir Schmerz bereitet, sondern gegen den, der ihn führt. Ihn wiederum führt der Hass: So gilt es, den Hass zu hassen.

Dalai Lama

Gewalt Hass Schmerzen Verachtung
zitat Nicht, wie der Nächste geirrt, oder was er versäumt hat, betrachte. Schaue auf dich und sieh, was du selbst getan und versäumt hast.

Buddha

Betrachtung Handlung Irrtum Selbst Selbsterkenntnis
zitat Nichts im Leben bleibt für eine sehr lange Zeit beständig oder unverändert. Du brauchst kein Meister im Meditieren zu sein, um zu erkennen, dass alles stets im Wandel begriffen ist.

Jack Kornfield

Beständigkeit Erkennen Leben Meditation Meister Veränderung Wandel Zeit
zitat Nichts im Leben steht fest: Glück erscheint bei näherem Hinsehen als Unglück, oder Unglück als Glück. In Wirklichkeit gibt es weder Glück noch Unglück, weder Freude noch Leid. Nichts muss auf irgendeine bestimmte Weise sein, alles ist gut so wie es gerade kommt. Nur die Menschen machen ein großes Theater darum - das ist das Leben.

Kodo Sawaki

Freude Leiden Täuschung Unglück Zen
zitat Nichts in der Welt ist wirklich von Bedeutung: Geld zählt nichts, deine Karriere zählt nichts, was dir schmeckt oder nicht ist unbedeutend. Nichts ist uninteressanter als das, was die Leute interessiert. Katastrophen? Nichts dabei.

Kodo Sawaki

Bedeutung Geld Katastrophe Nichts Schmecken Zen
zitat Nichts ist entspannender, als das anzunehmen, was kommt.

Dalai Lama

Annehmen Entspannen Gewahrsein Loslassen

Andre Schneider