Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 38 - Buddhismus Zitate und Weisheiten
zitat In stehter Veränderung ist diese Welt. Wachstum und Verfall sind ihre wahre Natur. Die Dinge erscheinen und lösen sich wieder auf Glücklich, wer sie friedvoll einfach nur betrachtet.

Buddha

Betrachtung Erscheinungen Glücklich Natur Veränderung Wachsen Welt
zitat In steter Veränderung ist diese Welt. Wachstum und Verfall sind ihre wahre Natur. Die Dinge erscheinen und lösen sich wieder auf. Glücklich, wer sie friedvoll einfach nur betrachtet.

Buddha

Betrachtung Erscheinungen Glücklich Natur Veränderung Vergänglichkeit Wachsen
zitat In Stille zu essen, auch nur für ein paar Minuten, ist eine sehr wichtige Übung. Es hält uns von den Ablenkungen fern, die einen wirklichen Kontakt mit dem Essen verhindern können.

Thich Nhat Hanh

Essen Meditation Stille Übung Zen
zitat In unserem Tal haben wir einige Freunde, die wir lieben, einige Feinde, die wir hassen, und um den ganzen Rest kümmern wir uns nicht. Diese verzerrte und begrenzte Sichtweise der Menschen bringt unablässig Anhaften und Aggressivität hervor.

Dilgo Khyentse Rinpoche

Aggressiv anhaften Feinde Freunde Menschen Sichtweise
zitat In unserer Schule bedeutet Zazen nicht die Vorbereitung auf Satori. Wir üben einfach Zazen. Dafür ist nichts weiter notwendig. Du brauchst keinen Bleistift und Papier mitzubringen. Du kannst auch dein Satori und deine Illusionen zuhause lassen. Bring überhaupt nichts mit zum Zazen! Zazen bedeutet einfach zu sitzen - und das ist alles. In diesem einfachen Tun liegt eine unbegrenzte Weite, doch weil es da keine Süßigkeiten für die Menschen zu finden gibt, ziehen die schnell weiter.

Kodo Sawaki

Illusion Raum Satori Schule Sitzen Zazen Zen
zitat In Wirklichkeit gibt es keinen Unterschied zwischen «Sein» und «Tun». Sein ist ein Aspekt des Tuns, Tun ein Aspekt des Seins. Ohne ein Gewahrsein des Seins kann es kein wirklich sinnvolles Tun geben.

Philip Kapleau

Gewahrsein Sein Tat Unterscheidung Wirklichkeit
zitat In Zazen hörst du auf, "du" zu sein. Du wirst eins mit der großen Natur - oder besser gesagt: Die große Natur kehrt endlich zurück - zu sich selbst.

Kodo Sawaki

Meditation Natur Zazen Zen Zurück
zitat Indem wir unsere Gegenwart umwandeln, verwandeln wir auch unsere Vergangenheit.

Thich Nhat Hanh

Gegenwart Vergangenheit Wandel Zen
zitat Indem wir versuchen zu leugnen, dass alles sich ständig ändert, verlieren wir den Sinn für den heiligen Charakter des Lebens. Wir neigen dazu zu vergessen, dass wir ein Teil der natürlichen Ordnung der Dinge sind.

Pema Chödrön

Charakter Dinge Heilig Natur Ordnung Veränderung Vergessen
zitat Je besser wir die Natur des Geistes verstehen, desto tiefer dringen wir in die unentrinnbare Verkettung von Ursache und Wirkung ein, die das Karma darstellt. Diese Verständnis erlaubt es uns einerseits, die negativen Handlungen, die anderen und uns selbst schaden, zu vermeiden oder zu verringern und damit auch das Leiden zu verringern, das sie verursachen und andererseits die positiven Handlungen, deren Ergebnisse wohltuend und glücklich sind zu üben und zu verstärken.

Kalu Rinpoche

Ergebnis Geist Glücklich Handlung Karma Leiden Natur Ursache Verstehen Weise Wirkung

Andre Schneider