Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 31 - Buddhismus Zitate und Weisheiten
zitat Euren Geist anzuhalten bedeutet nicht, die Aktivitäten des Geistes einzustellen. Es bedeutet, dass euer Geist den ganzen Körper durchdringt.

Shunryu Suzuki

aufhalten Bedeutung Denken Geist Körper Zen
zitat Familie bedeutet den Ort, wo sich Eltern und Kinder, Mann und Frau gegenseitig auf den Geist gehen.

Kodo Sawaki

Eltern Familie Geist Kinder Streit Zen
zitat Flüchtige Gedanken sind verhältnismäßig harmlos, aber Ideologien, Glaubensanschauungen, Meinungen und Standpunkte werfen jene Schatten, die uns das Licht der Wahrheit verdunkeln, ganz zu schweigen von all dem Tatsachen-Wissen, das wir seit unserer Geburt angehäuft haben und an das wir uns klammern.

Philip Kapleau

Dogmen Geburt Ideologie Meinung Schatten Standpunkt Tatsache Vergänglichkeit Wahrheit Wissen
zitat Folge nicht den Ideen anderer, sondern lerne auf deine innere Stimme zu hören. Dein Körper und Geist werden klarer, und du wirst die Einheit aller Dinge realisieren.

Dogen Zenji

Dinge Einheit Geist Hören Idee Innern Körper Lernen
zitat Form ist Leere, und Leere ist Form.

Buddha

Form Leere
zitat Friede beginnt damit, dass jeder von uns sich jeden Tag um seinen Körper und seinen Geist kümmert.

Thich Nhat Hanh

Frieden Geist Körper Tage Zen
zitat Für beide, für Buddha und Jesus, ist die Motivation entscheidend. Beide Religionen integrieren die abgespaltenen Aspekte der Wirklichkeit auf je eigene Weise. Aber immer geht es um eine Transformation des jeweils Bestehenden. Es kommt nun nicht darauf an, dass wir nachsprechen, was der Buddha oder Jesus getan und gesagt haben, sondern es kommt darauf an, dass wir uns von ihnen inspirieren lassen, den Geist der Transformation in uns aufnehmen und mit unserem inneren Jesus und unserem inneren Buddha tatsächlich «mitleben».

Daisetz Teitaro Suzuki

Buddha Christentum Jesus Motivation Religion Transformation Wirklichkeit Zen
zitat Für den Stress im modernen Alltag sei nicht die Gesellschaft verantwortlich. Dann müssten alle an Stress erkrankt sein. Die Ursache für Stress liege stattdessen in der Einstellung jedes Einzelnen. Wer nur an sich selbst denke, leide bald unter vielen unerfüllten Wünschen: Dies führt zu innerer Schwäche.

Dalai Lama

Alltag Einstellung Gesellschaft Krankheit Lebensweise Modern Schwäche Stress Wunsch
zitat Für einen Buddhisten ist die Wurzel allen Übels die Trennung und Entfremdung von sich selbst und anderen.

Philip Kapleau

Entfernung Selbst Trennung Übel Wurzel
zitat Für jemanden, der praktiziert und sich vorbereitet hat, kommt der Tod nicht als Niederlage, sondern als Triumph - als glorreichster Augenblick und Krönung des Lebens.

Sogyal Rinpoche

Augenblick Leben Sieg Tod

Andre Schneider