Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 29 - Buddhismus Zitate und Weisheiten
zitat Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich sein ist der Weg.

Buddha

Glücklich Weg
zitat Es gibt nichts, was dauerhaft wäre: Die Sonne und der Mond gehen auf und wieder unter, auf den hellen und lichten Tag folgt die dunkle und finstere Nacht. Alles verändert sich von Stunde zu Stunde.

Kalu Rinpoche

Beständigkeit Mond Nacht Sonne Tage Veränderung Vergänglichkeit
zitat Es gibt niemanden auf der Welt, weder unter denjenigen, die wir als die Unterdrückten sehen, noch unter denjenigen, die wir für die Unterdrücker halten, der nicht alles hätte, was zum Erwachen nötig ist.

Pema Chödrön

Erleuchtung Erwachen Unterdrückung Vollkommenheit
zitat Es gibt nur die eine Wirklichkeit, die nicht zu verwirklichen und nicht zu erlangen ist.

Huang Po

Erleuchtung Erwachen Verwirklichung Wirklichkeit Zen
zitat Es gibt nur eine Zeit, in der es wesentlich ist aufzuwachen. Diese Zeit ist jetzt.

Buddha

Erwachen Gegenwart Jetzt Zeit
zitat Es gibt viele verschiedene Arten Leid verursachender oder negativer Emotionen, zum Beispiel Hochmut, Arroganz, Eifersucht, Begierde, Lust, Starrsinn und so weiter. Zorn und Hass sind jedoch die schlimmsten Übel von allen, weil sie die größten Hindernisse für die Entwicklung von Mitgefühl und Altruismus bilden und die Tugenden und die Ausgeglichenheit einer Person zerstören.

Dalai Lama

Ausgeglichenheit Emotionen Hass Hindernis Leiden Tugend Übel Zorn
zitat Es ist äusserste Wachsamkeit und Aufmerksamkeit, die es uns ermöglicht, unser Verhalten zu ändern.

Kalu Rinpoche

Aufmerksamkeit Verändern Verhalten
zitat Es ist der Lauf der Welt und es ist so elementar wie die Schwerkraft. Wenn wir krampfhaft darauf bestehen, dass etwas so bleibt, wie es ist, dann wird es sich trotzdem verändern. Wenn wir versuchen, daran festzuhalten, »wie es war«, dann wird uns das nur Leid und Enttäuschung einbringen, denn das Leben ist ein Fluss, und alles ändert sich.

Jack Kornfield

anhaften Enttäuschung Festhalten Fluss Gesetz Loslassen Verändern Veränderung
zitat Es ist gar nichts dabei: Die Dinge sind einfach so wie sie sind. Und das ist alles. Und ob das gut so ist oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle.

Kodo Sawaki

Dinge Gut Schlecht Wichtig Wirklichkeit Zen
zitat Es ist gut, wenn dir ein Unglück passiert: Denn dann siehst du plötzlich wieder klar geradeaus. Es ist nicht so gut, wenn es dir immer gut geht: Dann fängst du an, ein Gesicht wie ein Kater zu machen, der sich verschlafen in der Sonne räkelt.

Kodo Sawaki

Katze Sehen Sonne Unglück Zen

Andre Schneider