Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Vollendung Zitate
zitat Aufzuhören, sich selbst mit dem Körper zu identifizieren und sich selbst von dem Körperbewusstsein zu trennen, ist ein anerkannter und notwendiger Schritt hin zu spiritueller Befreiung sowie hin zu spiritueller Vollendung und Herrschaft über die Natur.

Sri Aurobindo

Befreiung Identifikation Körper Loslassen Natur Schritt Trennung Vollendung
zitat Bei der Schwäche der menschlichen Natur, die stets bereit ist, nach der Macht zu greifen, würde es eine zu große Versuchung sein, wenn dieselben Personen, die die Macht haben, Gesetze zu verabschieden, auch noch die Macht in die Hände bekämen, diese Gesetze zu vollstrecken.

John Locke

Gesetz Herrschaft Macht Menschen Schwäche Versuchung Vollendung
zitat Denn die Sprache der Liebe ist eine Geheimsprache, und in ihrer höchsten Vollendung so schweigsam wie eine Umarmung.

Robert Musil

Kommunikation Schweigen Sprache Vollendung
zitat Die Schöpfung ist niemals vollendet.

(Allgemeine Naturgeschichte und Theorie des Himmels)

Immanuel Kant

Evolution Fertig Schöpfung Vollendung
zitat Glück findet sich nicht mit dem Willen oder durch große Anstrengung. Es ist immer schon da, vollkommen und vollendet, im Entspannen und Loslassen.

Gendün Rinpoche

Entschleunigung Entspannen Loslassen Vollendung Wille
zitat Jedes Werkzeug erhält nämlich dadurch seine Vollendung, dass es nicht mehreren, sondern nur einem Zwecke dient.

Aristoteles

Antike Vollendung Werkzeug
zitat Macht können wir durch Wissen erlangen, aber zur Vollendung gelangen wir nur durch Liebe.

Rabindranath Thakur

Erreichen Macht Vollendung Wissen
zitat Wenn ein Ding auf den Eigennutz gerichtet wird, werden die Künste und auch das Werk gefälscht. Die Kunst und die Werke müssen aus der Liebe entspringen, sonst ist nichts Vollkommenes da.

Paracelsus

Kunst Selbstsucht Vollendung Vollkommenheit
zitat Wer in der Zeit sein Herz auf die Ewigkeit gestellt hat, und in wem alle zeitlichen Dinge tot sind, da ist Vollendung der Zeit.

Meister Eckhart

Dinge Ewigkeit Herz Tod Vollendung Vollkommenheit Zeit
zitat Wie der Mensch in seiner Vollendung das edelste aller Geschöpfe ist,so ist er, losgerissen von Gesetz und Recht, das schlimmste von allen.

Aristoteles

Antike Gesetz Menschen Recht Vollendung Vollkommenheit

Andre Schneider