Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Weisheiten und Zitate - Depressiv Zitate

Sprüche und Zitate zum Stichwort Depressiv

zitat Das Bedrückende ist nicht die Arbeitslosigkeit an sich, sondern das Sinnlosigkeitsgefühl. Der Mensch lebt nicht von der Arbeitslosenunterstützung allein.

Viktor Frankl

Arbeit Depressiv Gefühl Leben Menschen Sinnlos
zitat Man nennt das Christentum die Religion des Mitleidens. - Das Mitleiden steht im Gegensatz zu den tonischen Affekten, welche die Energie des Lebensgefühls erhöhen: es wirkt depressiv. Man verliert Kraft, wenn man mitleidet […] Das Mitleiden kreuzt im Ganzen Großen das Gesetz der Entwicklung, welches das Gesetz der Selektion ist. Es hält, was zum Untergange reif ist, es wehrt sich zu Gunsten der Enterbten und Verurteilten des Lebens, es gibt durch die Fülle des Missraten aller Art, das es im Leben festhält, dem Leben selbst einen düsteren und fragwürdigen Aspekt.

(Der Antichrist)

Friedrich Nietzsche

Christentum Depressiv Energie Entwicklung Finsternis Gegensatz Gesetz Kraft Mitleid Religion
zitat Oft nennen wir das Leben trist, doch nur wenn wir selber traurig und bitter sind; und oft halten wir es für nutzlos und leer, doch nur, wenn unsere Seelen sich an trostlosen Plätzen aufhalten und wenn das Herz trunken ist von Selbstüberschätzung.

Khalil Gibran

Depressiv Emotionen Gefühl Herz Leben Seele Trauer Traurig
zitat Wie viele Leute findet man im heutigen Leben, die, solange ihre Kräfte reichten, nur auf ihr Geschäft versessen waren, aber an keinen Gott, an keine Religion dachten.
Ihren Frieden, ihr Glück suchten sie nur im Zeitlichen; jetzt sind ihre Kräfte erlahmt, sie verfallen in Trübsinn, arten zu Neurasthenikern aus.

Sebastian Kneipp

Arbeit Depressiv Entspannen Frieden Gesundheit Gier Gott Kraft Religion Streben Stress

Andre Schneider