Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Carl Sagan - Zitate und Weisheiten

Weisheiten und Zitate von Carl Sagan (US-amerikanischer Astronom, Astrophysiker, Exobiologe und Schriftsteller)

Carl Sagan Carl Sagan, ein Sohn ukrainisch-jüdischer Einwanderer, besuchte die Rahway High School und studierte an der University of Chicago, promovierte 1960 bei Gerard Peter Kuiper. Carl Sagan bereitete den Weg für die Exobiologie sowie für die Suche nach außerirdischer Intelligenz (SETI). Er war Professor und Labordirektor an der Cornell University und hat zu den meisten unbemannten Weltraummissionen beigetragen, die unser Sonnensystem erforscht haben. Seine Idee war, eine friedliche Botschaft der Menschheit an einem Raumschiff anzubringen, die von einer außerirdischen Intelligenz verstanden werden könnte. Diese Botschaft realisierte er mit der goldenen Datenplatte Voyager Golden Record an den Raumsonden Voyager 1 und Voyager 2.
Auf Sagan geht das Paradoxon der schwachen jungen Sonne und eine erste Deutung desselben zurück. Er wies dabei auf wesentliche Fragen des Klimas und Besonderheiten der Entstehung des Lebens auf der Erde hin. Sagan engagierte sich auch politisch, insbesondere zur Zeit des Vietnamkrieges wie später gegen die Strategic Defense Initiative Präsident Ronald Reagans. Sagan hielt mit Hinweis auf die Drake-Gleichung Leben außerhalb der Erde für durchaus möglich und erklärte das Fermi-Paradoxon mit einer Tendenz zur Selbstzerstörung technischer Zivilisationen.

9.50 von 10 möglichen Sternen bei 6 Bewertungen

Quelle: Wikipedia

zitat Das wissenschaftliche Denken ist zugleich phantasievoll und diszipliniert. Dies ist von zentraler Bedeutung für ihren Erfolg.

(Der Drache in meiner Garage)

Carl Sagan

Bedeutung Denken Diziplin Erfolg Phantasie Selbstdiziplin Wissenschaft
zitat Die Erde ist eine kleine Bühne in einer gigantischen kosmischen Arena und für den Moment unser einziger Lebensraum.

Carl Sagan

Erde Kosmos Leben Moment Natur Universum
zitat Ein großer Teil der menschlichen Geschichte kann als allmähliche und zuweilen quälende Befreiung von rückständigem Denken angesehen werden, als aufkommendes Bewusstsein der Tatsache, dass in der Welt mehr ist, als es unsere Vorfahren allgemein glaubten.

Carl Sagan

Befreiung Denken Geschichte Menschheit Qualen Tatsache Vergangenheit
zitat Es gibt naive Fragen, langweilige Fragen, schlecht formulierte Fragen, Fragen, die nach unzureichender Selbstkritik gestellt werden. Aber jede Frage ist ein Aufschrei, die Welt verstehen zu wollen. Es gibt keine dummen Fragen.

Carl Sagan

Dumm Fragen Langweilig Naivität neugierig Selbstkritik Verstehen Wissen
zitat Im Bewusstsein des Menschen erkennt die Natur sich selbst.

Carl Sagan

Erkennen Menschheit Natur Selbst
zitat Immer, wenn unsere ethnischen oder nationalen Vorurteile geweckt wurden und werden, in Zeiten der Knappheit, wenn unser nationales Selbstwertgefühl oder unsere nationale Empfindlichkeit in Frage gestellt werden, wenn uns unser unbedeutender Ort und Stellenwert im Kosmos Kopfschmerzen bereitet oder wenn der Fanatismus um uns herum aufbrodelt – dann gewinnen aus vergangenen Zeitaltern vertraute Denkgewohnheiten Macht über uns.

(Der Drache in meiner Garage)

Carl Sagan

Empfinden Ethik Fanatiker Gewohnheit Kosmos Macht Nationalität Rassismus Selbstvertrauen Vergangenheit Vorurteil
zitat Sie lachten über Einstein und über die Gebrüder Wright. Aber sie lachten auch über Bozo den Clown.

Carl Sagan

Anerkennung Fortschritt Lachen Wissenschaft
zitat Sollten wir uns daher in den Kopf setzen, unseren Apfelkuchen von Grund auf selber zu machen, müßten wir erst das Universum erfinden.

Carl Sagan

Erfindung Idee Komplex Kosmos Nahrung Universum Ursprung
zitat Vermeidbares menschliches Elend wird häufiger nicht so sehr durch Dummheit als durch Unwissenheit verursacht, besonders durch Unwissenheit über uns selbst.

(Der Drache in meiner Garage)

Carl Sagan

Dummheit Elend Menschheit Natur Unwissenheit Ursache Verständnis
zitat Wenn wir unsere Kristalle umklammern und nervös unsere Horoskope konsultieren, während unsere Kritikfähigkeit nachläßt und wir nicht mehr in der Lage sind, zu unterscheiden zwischen dem, was uns ein Wohlgefühl vermittelt, und dem, was wahr ist, dann, ja dann gleiten wir, fast unmerklich, wieder zurück in Aberglaube und Finsternis.

(Der Drache in meiner Garage)

Carl Sagan

Aberglaube Fähigkeit Finsternis Furcht Kritik Selbstkritik Unbewusstsein Unterscheidung Wohl

Andre Schneider