Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 2 - Jean-Paul Sartre - Zitate und Weisheiten

Weisheiten und Zitate von Jean-Paul Sartre (französischer Philosoph und Publizist)

zitat Ein großer Teil der Sorgen besteht aus unbegründeter Furcht.

Jean-Paul Sartre

Angst Denken Furcht Gedanken Sorge
zitat Eine Partei kann immer nur ein Mittel sein. Und immer gibt es nur einen einzigen Zweck: die Macht.

Jean-Paul Sartre

Herrschaft Macht Partei Politik Zweifel
zitat Es gibt eine Menge Leute auf der Welt, die in der Hölle sind, weil sie zu sehr vom Urteil anderer abhängen.

Jean-Paul Sartre

Abhängig Hölle Meinung Menschen Qualen Urteil Vorstellung
zitat Frauen leben in der Hoffnung, dass Männer, die mit Geld gut umgehen können, auch gut mit Frauen umgehen werden.

Jean-Paul Sartre

Besitz Ehe Frauen Geld Geschlechter Hoffnung Männer Partnerschaft Reichtum
zitat Im Kampf der Generationen verbünden sich häufig die Kinder mit den Greisen: Die einen geben Orakelsprüche von sich, die anderen deuten sie, die Natur spricht, und die Erfahrung übersetzt.

Jean-Paul Sartre

Erfahrung Generation Jugend Kampf Natur Sprache Verbindung
zitat Man kann sogar die Vergangenheit ändern. Die Historiker beweisen es immer wieder.

Jean-Paul Sartre

Beweis Geschichte Verändern Vergangenheit Widersprüchlich
zitat Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.

Jean-Paul Sartre

Dummheit Fehler Möglichkeit Wiederholung
zitat Viele junge Leute ereifern sich über Anschauungen, die sie in 20 Jahren haben werden.

Jean-Paul Sartre

Jugend Kritik Meinung Vorstellung Zukunft
zitat Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist die unsere.

Jean-Paul Sartre

Gegenwart Leben Schön Zeit

Andre Schneider