Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Bertrand Russell - Zitate und Weisheiten

Weisheiten und Zitate von Bertrand Russell (britischer Philosoph, Mathematiker und Logiker)

Bertrand Russell Bertrand Arthur William Russell, 3. Earl Russell, war ein britischer Philosoph, Mathematiker und Logiker. Zusammen mit Alfred N. Whitehead veröffentlichte er mit den Principia Mathematica eines der bedeutendsten Werke des 20. Jahrhunderts über die Grundlagen der Mathematik. Er gilt als einer der Väter der Analytischen Philosophie. Als weltweit bekannter Aktivist für Frieden und Abrüstung war er eine Leitfigur des Pazifismus, auch wenn er selbst kein strikter Pazifist war. Bertrand Russell unterrichtete unter anderem am Trinity College der Universität Cambridge, der London School of Economics, in Harvard und Peking und war Mitglied der Cambridge Apostles. Der Liberale und Rationalist, der eine Vielzahl von Werken zu philosophischen, mathematischen und gesellschaftlichen Themen verfasste, erhielt 1950 den Nobelpreis für Literatur.

9.00 von 10 möglichen Sternen bei 6 Bewertungen

Quelle: Wikipedia

zitat Angst ist die Hauptquelle des Aberglaubens und eine der Hauptquellen der Grausamkeit.

Bertrand Russell

Aberglaube Angst Grausamkeit Quelle
zitat Bei uns sind diejenigen, die als moralische Leuchten gelten, Menschen, die selber auf gewöhnliche Freuden verzichten und, um sich selbst schadlos zu halten, anderen die Freude verderben.

Bertrand Russell

Freude Menschen Moral Vergnügen Verzicht
zitat Das ist der Grundgedanke: dass wir alle schlecht wären, hielten wir uns nicht an die christliche Religion. Mir scheint es, dass der größte Teil der Menschen, die sich daran gehalten hatte, außerordentlich schlecht war. Es ergibt die seltsame Tatsache, dass die Grausamkeit um so größer und die allgemeine Lage um so schlimmer waren, je stärker die Religion in ihrer vollen einer Zeit und je fester der dogmatische Glaube war.

Bertrand Russell

Christentum Dogmen Glaube Grausamkeit Menschheit Religion Schlecht Sünde Tatsache
zitat Das schlimmste an der christlichen Religion ist ihre krankhafte und unnatürliche Einstellung zur Sexualität.

Bertrand Russell

Christentum Einstellung Krankheit Religion Sex
zitat Die Regeln der Moral sollten so sein, das sie nicht das natürliche Glück unmöglich machen.

Bertrand Russell

Moral Regeln Zerstören Zufriedenheit
zitat Die Religion stützt sich vor allem und hauptsächlich auf die Angst.

Bertrand Russell

Angst Furcht Religion
zitat Es gibt keinen Unsinn, den man der Masse nicht durch geschickte Propaganda mundgerecht machen könnte.

Bertrand Russell

Masse Politik Propaganda Unsinn Volk
zitat Es ist lange her, dass sich die menschliche Phantasie die Hölle ausgemalt hat, aber erst durch ihre jüngst erworbenen Fertigkeiten ist sie in die Lage versetzt worden, ihre einstigen Vorstellungen zu verwirklichen.

Bertrand Russell

Fähigkeit Hölle Phantasie Verwirklichung Vorstellung
zitat Ich hätte gern eine Welt, in der das Ziel der Erziehung geistige Freiheit wäre und nicht darin bestünde, den Geist der Jugend in eine Rüstung zu zwängen, die ihn das ganze Leben lang vor den Pfeilen objektiver Beweise schützen soll. Die Welt braucht offene Herzen und geistige Aufgeschlossenheit, und das erreichen wir nicht durch starre Systeme, mögen sie nun alt oder neu sein.

Bertrand Russell

Aufrichtigkeit Erziehung Geist Herz Jugend Soldaten System Welt Ziel
zitat In der Weltpolitik spritzt mancher, der sich als Feuerwehrmann ausgibt, mit Benzin.

Bertrand Russell

Feuer Heucheln Politik Verhalten

Andre Schneider