Weisheiten und Zitate von Jack Kornfield (US-Amerikanischer Buddhist und Schriftsteller)

Jack Kornfield Der US-Amerikaner Jack Kornfield praktizierte viele Jahre den Buddhismus in Thailand, Burma und Indien. Seit 1974 ist er weltweit als Lehrer für die buddhistische Vipassana-Meditation in der Tradition des frühbuddhistischen Theravada aktiv.
Nachdem er 1967 vom Dartmouth College graduiert wurde, schloss er sich der amerikanischen Hilfsorganisation Peace Corps an und reiste in den Norden Thailands, wo einige der ältesten buddhistischen Waldklöster der Welt liegen. Dort traf er den Buddhistischen Meister Ajahn Chah und wurde sein Schüler. 1972 kehrte Jack Kornfield in die USA zurück und begründete 1975 gemeinsam mit Joseph Goldstein und Sharon Salzberg die Insight Meditation Society in Barre, Massachusetts.
Kornfield wurde zu einem der wichtigsten Lehrer des Theravada Buddhismus für den Westen. Er widmete viele Jahre seiner Arbeit, die östlichen spirituellen Lehren in eine verständliche Form für westliche Menschen und die westliche Gesellschaft zu übersetzen und lebendig weiterzugeben. Seine Bücher, Audio-CDs und Lehren sind eine Inspiration für viele Buddhismus-Interessierte im Westen. Jack Kornfield erwarb einen Doktortitel in Klinischer Psychologie und ist ein Mitbegründer des Spirit Rock Centers in Woodacre, Kalifornien, wo er auch gemeinsam mit Frau und Tochter lebt. Einige seiner Bücher wurden Bestseller. Im deutschsprachigen Raum wurde Kornfield vor allem durch sein Buch Frag den Buddha und geh den Weg des Herzens bekannt.
Kornfield ist einer der Wissenschaftler, die an den "Mind and Life"-Dialogen des Mind and Life Institutes beteiligt sind.

7.68 von 10 möglichen Sternen bei 56 Bewertungen

Quelle: Wikipedia

zitat Alles, was sich manifestiert, singt nur ein einziges Lied – das der Leere und der Fülle. Wir nehmen die Welt der Erscheinungen und des Bewusstseins wahr, die Welt des Lichts und der Finsternis, die sich in einem Tanz offenbaren, in dem es keine Trennung gibt.

Jack Kornfield

Finsternis Leere Manifest Singen Trennung Welt
zitat Beginnen Sie innerlich die folgenden Sätze, die Sie an sich selbst richten, zu rezitieren.

Ohne Liebe zu sich selbst, kann man andere nicht lieben.
Möge ich von Güte erfüllt sein.
Möge ich gesund sein.
Möge ich friedlich und entspannt sein.
Möge ich glücklich sein.

Jack Kornfield

Entspannen Frieden Gesundheit Glücklich Güte Innern Meditation Selbst
zitat Beugen Sie sich über Ihren Schmerz wie über ein Kind, das sie sanft streicheln möchten.

Jack Kornfield

Annehmen Kinder Schmerzen
zitat Das Dharma der Weisheit, zu dem wir erwachen können, ist die Wahrheit, die genau dort ist, wo wir sind - wenn wir uns von unseren Fantasien und Erinnerungen lösen und uns auf die Wirklichkeit der Gegenwart einlassen.

Jack Kornfield

Dharma Erinnerung Erwachen Gegenwart Phantasie Wahrheit Wirklichkeit
zitat Das Mitgefühl mit uns selbst schenkt uns das Vermögen, die Verurteilung in Vergebung zu verwandeln, den Hass in Freundschaft und die Furcht in Respekt vor allen Lebewesen.

Jack Kornfield

Hass Mitgefühl Vergebung Verurteilung
zitat Der mittlere Weg ist ein Weg, der nicht auf einer Abscheu vor der Welt noch auf Anhaften beruht, sondern auf Offenheit und Mitgefühl. Der mittlere Weg liegt im Zentrum aller Dinge, es ist der Ort schlechthin in der Mitte der Welt.

Jack Kornfield

Abscheu anhaften Mitgefühl Offenheit Weg Welt
zitat Die Dinge verändern sich, egal ob wir das nun wollen oder nicht. Wenn wir darauf bestehen, dass alles so bleibt, wie es ist, oder wenn wir das wegstoßen, was wir nicht mögen, dann lassen sich Veränderungen auch nicht aufhalten. Es führt nur zu weiterem Leiden.

Jack Kornfield

Annehmen aufhalten Beständigkeit Dinge Leiden Loslassen Verändern Veränderung
zitat Die Erfahrung der Wirklichkeit, des Erwachens oder des Göttlichen ist nur in dem Maße authentisch, in dem sie jeden Augenblick erleuchtet.

Jack Kornfield

Augenblick Erfahrung Erleuchtung Erwachen Wirklichkeit
zitat Die Gesetze, welche die rechten Beziehungen in der Politik, in der Ehe oder im Beruf regeln, sind dieselben wie die, die unser inneres Leben regeln.
Jeder dieser Bereiche verlangt eine Befähigung zum Engagement und zur Beständigkeit, die Fähigkeit, unseren wahren Platz einzunehmen.

Jack Kornfield

Ehe Einklang Fähigkeit Gesetz Innern Partnerschaft Politik

Andre Schneider