Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 19 - Jiddu Krishnamurti - Zitate und Weisheiten

Weisheiten und Zitate von Jiddu Krishnamurti (indischer Philosoph, Autor, Theosoph und spiritueller Lehrer)

zitat Wahrheit kann es nur in der Gegenwart geben, in jenem Zustand, in dem es keine Zeit gibt.

Jiddu Krishnamurti

Gegenwart Wahrheit Zeit Zustand
zitat Was ist dann die Liebe? Sie kann sich offensichtlich erst dann einstellen, wenn alles, was nicht Liebe ist, - wie Ehrgeiz, Wettstreit, das Verlangen, etwas werden zu wollen - nicht mehr ist.

Jiddu Krishnamurti

Ehrgeiz Verlangen Wettbewerb
zitat Was jenseits des Denkens, jenseits des Wissens liegt, das kann man sich nicht vorstellen oder in einen Mythos oder ein Geheimnis für die Wenigen verwandeln. Es ist da, man muss es nur sehen.

Jiddu Krishnamurti

Denken Geheimnis Jenseits Sehen Verwandlung Vorstellung Wissen
zitat Weil der Mensch zur Selbsttäuschung neigt, sich gern in den komfortablen Mantel der Religionen hüllt, versteht er nicht, und deshalb gibt es Leid und immerwährenden Streit.

Jiddu Krishnamurti

Leiden Menschen Religion Selbstbetrug Streit Verstehen
zitat Weil du die Welt bist, werden deine Taten die Welt beeinflussen, in der du lebst, die Welt deiner Beziehungen. Aber die Schwierigkeit liegt darin, die Bedeutung der individuellen Transformation zu erkennen. Wir möchten, dass sich die Gesellschaft um uns herum ändert, aber wir sind blind und wollen uns selbst nicht ändern.

Jiddu Krishnamurti

Bedeutung Beziehung Gesellschaft Schwierigkeiten Tat Transformation Veränderung Welt
zitat Weisheit ist ein Zustand von Spontaneität, der kein Zentrum hat, kein Wesen, das sammelt und speichert.

Jiddu Krishnamurti

Wesen Zustand
zitat Weisheit ist etwas, das jeder Einzelne von uns entdecken muss, aber sie ist nicht das Ergebnis von Wissen. Wissen und Weisheit haben nichts miteinander zu tun.

Jiddu Krishnamurti

entdecken Ergebnis Wissen
zitat Weisheit ist nicht gespeicherte Erinnerung, sondern die höchste Form der Offenheit gegenüber dem Realen.

Jiddu Krishnamurti

Erinnerung Offenheit Realität
zitat Wenn das Denken das Ganze sehen könnte, dann wäre es das Ganze, es würde sich nicht bemühen, das Ganze zu sein - das Ganze, das nicht trennend, sondern gesund, vernünftig und heilig ist.

Jiddu Krishnamurti

Denken Ganzheit Gesundheit Heilig Vernunft
zitat Wenn das Denken sagt, dass es sich auf die Suche nach etwas Echtem, Ursprünglichen machen will, kann es das, was es als echt betrachtet, projizieren, aber das ist nur eine Illusion.

Jiddu Krishnamurti

Betrachtung Denken Illusion Projektion Suche Ursprung

Andre Schneider