Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 16 - Jiddu Krishnamurti - Zitate und Weisheiten

Weisheiten und Zitate von Jiddu Krishnamurti (indischer Philosoph, Autor, Theosoph und spiritueller Lehrer)

zitat So bewegen wir uns immer vom Bekannten zum Bekannten und handeln aus dem Bekannten heraus, wie der Computer. Unser Geist funktioniert mehr oder weniger genauso.

Jiddu Krishnamurti

Computer Geist Handlung
zitat So ist also das "Ich", an das wir uns klammern, frei erfunden. Das könnte die tiefste Ursache der Angst sein -, dass man sich an etwas klammert, das nicht existiert.

Jiddu Krishnamurti

Angst Ego Einbildung Erfindung Ursache
zitat Sobald Sie einem Menschen folgen, hören Sie auf, der Wahrheit zu folgen.

Jiddu Krishnamurti

Folgen Menschen Wahrheit
zitat Solange also der Geist unfähig ist, das Problem zu betrachten, solange er nicht fähig ist, das Problem zu lösen, muss er verschiedene Wege der Flucht vor dem Problem finden, und die Fluchtwege sind Hoffnungen, sie sind der Abwehrmechanismus.

Jiddu Krishnamurti

Betrachtung Flucht Geist Hoffnung Problem Unfähigkeit
zitat Solange der Erfolg unser Ziel ist, können wir unsere Ängste nicht loswerden, denn der Wunsch, erfolgreich zu sein, bringt unweigerlich die Angst zu versagen hervor.

Jiddu Krishnamurti

Angst Erfolg Wunsch Ziel
zitat Solange es einen Suchenden gibt, kann es keine Stille geben.

Jiddu Krishnamurti

Ruhe Stille Suche
zitat Solange Sie ein Bild [von sich selbst] haben, ein erhabenes oder minderwertiges oder was auch immer, werden Sie verletzt.

Jiddu Krishnamurti

Bilder Selbst Verletzbar
zitat Solange wir die Wahrheit nicht entdecken, gibt es keinen Ausweg aus unseren Problemen und unserem Leiden. Die Lösung ist die direkte Erfahrung der Wahrheit in der Stille des Geistes, in der Ruhe vollkommener Aufmerksamkeit, in der Offenheit äußerster Empfindsamkeit.

Jiddu Krishnamurti

Aufmerksamkeit entdecken Erfahrung Geist Leiden Offenheit Problem Stille Wahrheit
zitat Stille des Geistes kann nicht durch eine Willensanstrengung erreicht werden. Stille tritt dann ein, wenn kein Wille mehr da ist.

Jiddu Krishnamurti

Anstrengung Erreichen Geist Stille Wille
zitat Stille kommt nur, wenn der Inhalt des Bewusstseins vollkommen verstanden und hintangelassen wurde, und das heißt, dass der Beobachter und das Beobachtete eins sind, und niemand da ist, der kontrolliert.

Jiddu Krishnamurti

Beobachtung Kontrolle Stille Verständnis

Andre Schneider