Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 2 - Jiddu Krishnamurti - Zitate und Weisheiten

Weisheiten und Zitate von Jiddu Krishnamurti (indischer Philosoph, Autor, Theosoph und spiritueller Lehrer)

zitat Bewusstheit ist die vollständige und bedingungslose Hingabe an das, was ist, ohne Rationalisierung, ohne die Trennung von Beobachter und Beobachtetem.

Jiddu Krishnamurti

Beobachtung Hingabe
zitat Beziehung ist der Spiegel, in dem wir uns selbst so sehen, wie wir sind.

Jiddu Krishnamurti

Beziehung Sehen Selbst Spiegel
zitat Da man uns verletzt hat, errichten wir eine Mauer um uns herum, damit man uns nie wieder verletzt; und wenn man eine Mauer um sich herum errichtet, wird man nur noch mehr verletzt.

Jiddu Krishnamurti

Mauer Schutz Verletzbar
zitat Das "Wie", die Methoden, die Systeme, sie alle sind Erfindungen des Denkens, daher sind sie begrenzt, daher taugen sie nichts. Wenn Sie das aber verstehen und die Wahrheit erkennen, dass kein System jemals den Geist befreien kann, dann ist die Freiheit augenblicklich da.

Jiddu Krishnamurti

Befreiung Denken Erfindung Erkennen Geist Methode System Verstand Verständnis Wahrheit
zitat Das bloße Verlangen nach der Wiederholung des Vergnügens ruft Schmerz hervor, denn es ist nicht mehr das gleiche wie gestern.

Jiddu Krishnamurti

Schmerzen Verlangen Wiederholung
zitat Das Denken hat Unordnung hervorgebracht, weil es einen Konflikt zwischen dem, "was ist", und dem, "was sein sollte", zwischen Wirklichkeit und Theorie erzeugt hat.

Jiddu Krishnamurti

Denken Konflikt Theorie Wirklichkeit
zitat Das Denken ist immer alt, denn das Denken ist die Reaktion der Erinnerung als Wissen und Erfahrung. Das Denken ist Materie.

Jiddu Krishnamurti

Denken Erfahrung Erinnerung Form Reaktion Wissen
zitat Das Ego kann einen edlen Zweck wählen und ihn als Mittel seiner eigenen Ausdehnung benutzen.

Jiddu Krishnamurti

Ego Illusion
zitat Das ist wahre Meditation. Ganz von vorne anfangen, ohne etwas zu wissen. Wenn Sie mit Ihrem Wissen beginnen, enden Sie beim Zweifel.

Jiddu Krishnamurti

Anfang Meditation Wissen Zweifel
zitat Das Verlangen nach Sicherheit bringt Trägheit hervor, es macht das Geist-Herz unflexibel und dumpf, es verhindert, dass wir offen für die Wirklichkeit sind. Die Wahrheit offenbart sich nur in großer Unsicherheit.

Jiddu Krishnamurti

Geist Herz Offenbarung Sicher Sicherheit Verlangen Wahrheit Wirklichkeit

Andre Schneider