Weisheiten und Zitate von Alan Watts (englischer Religionsphilosoph und Schriftsteller)

zitat Um das Nirwana zu erfahren, braucht man sich gar nicht aus dieser Welt zu entfernen, denn das, was vorhanden ist, ist bereits Nirwana – im Hier und Jetzt.

(Buddhismus verstehen)

Alan Watts

Augenblick Entfernung Erfahrung Gegenwart Jetzt Nirwana
zitat Viele Menschen sagen, dass sie von einer Religion Halt erwarten. Ein Buddhist würde sagen, darum gehe es ganz und gar nicht. Solange man sich an etwas festhält, hat man keine Religion. Nur wer vollständig loslassen kann, nur wer für sein seelisch-geistiges Gleichgewicht keine fixe Idee braucht, ist wirklich da.

(Buddhismus verstehen)

Alan Watts

anhaften Festhalten Idee Innern Loslassen Religion Seele
zitat Wenn man einen Fluss mit einem Floß überquert hat und am anderen Ufer ankommt, hebt man das Floß nicht aus dem Wasser, um es sich für den Rest der Reise auf die Schulter zu laden. Menschen, die sich an einer Religion festhalten, sind immer auf dem Floß und fahren hin und her.

(Buddhismus verstehen)

Alan Watts

Festhalten Fluss Hilfe Loslassen Reisen Religion Wasser
zitat Wer an seinem Ich, seinem Leben, seinem Atem oder seinem Geist festhält, hält sich an Gott fest. Dann stirbt alles ab und versteinert. Wer aber loslassen und ausatmen kann, kann auch wieder Atem holen. Das ist Nirwana.

(Buddhismus verstehen)

Alan Watts

Atem Ego Festhalten Geist Gott Loslassen Nirwana sterben
zitat Wer sind Sie? Fragt man uns, wer wir sind, erzählen wir meist eine Art Geschichte. Sie beginnt mit dem Namen, den uns unsere Eltern gegeben haben, geht weiter über die Ausbildungsstätten, die wir besucht haben, bis hin zu unseren beruflichen Erfolgen. So entsteht ein kleiner Lebenslauf.
Der Buddhist sagt: „Die alten Geschichten können Sie vergessen. Das sind nicht Sie. Ich möchte Ihr wirkliches Ich in diesem Augenblick sehen."

(Buddhismus verstehen)

Alan Watts

Augenblick Erfolg Gegenwart Geschichte Selbst Selbsterkenntnis Vergangenheit
zitat Wie wollen sie denn erkennen , dass sie leben, wenn sie nicht irgendwann einmal tot gewesen wären?

Alan Watts

Erkennen Erkenntnis Tod
zitat Worauf alles ankommt, ist zu begreifen, daß es gar keine Zukunft gibt, und daß der wahre Sinn des Lebens darin besteht, Augenblicke des ewigen JETZT auszuloten.

Alan Watts

Augenblick Erkenntnis Gegenwart Jetzt Sinn Zukunft
zitat Wu-wei ist daher der Lebensstil eines Menschen, der dem Tao folgt, und ist in erster Linie als eine Form von Intelligenz zu verstehen. Das heißt, man kennt die Prinzipien, Strukturen und Neigungen menschlicher und natürlicher Dinge so gut, daß man im Umgang mit ihnen ein Minimum an Energie verbraucht .
Es ist die «unbewußte» Intelligenz des ganzen Organismus und im besonderen die dem Nervensystem innewohnende Weisheit. Wu-wei ist eine Verbindung dieser Weisheit mit dem Weg des geringsten Widerstandes bei allem, was man tut. Es ist nicht das Vermeiden von Anstrengung.

Alan Watts

Ausgeglichenheit Dao Dinge Einklang Energie Intelligenz Natur Prinzip Verstehen Wu-Wei
zitat Zwecklos ist das Suchen nach Buddhatum, als wäre es etwas anderes als das Leben in seiner wirklichen alltäglichen Gestalt.

Alan Watts

Alltag Gewahrsein Religion Suche

Andre Schneider