Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 4 - Dalai Lama - Zitate und Weisheiten

Weisheiten und Zitate von Dalai Lama (14. Dalei Lama und tibetisches Staatsoberhaupt)

zitat Jede gemeisterte gemeinsame Begierde entzündet eine neue Sonne.

Dalai Lama

Begierden Selbstdiziplin Sonne
zitat Jede schwierige Situation; die du jetzt meistert, bleibt dir in der Zukunft erspart.

Dalai Lama

Gegenwart Problem Schwierigkeiten Situation Zukunft
zitat Jeder ist Meister seines Schicksals; es ist an uns, die Ursache des Glücks zu schaffen. Das liegt in unserer eigenen Verantwortung und nicht in der irgendeines anderen.

Dalai Lama

Meister Schicksal Selbst Ursache Verantwortung
zitat Kein Mensch faßt willentlich den Entschluß, sich zu ärgern; niemand denkt: "Jetzt will ich wütend werden." Ebensowenig plant die Wut ihr Entstehen.

Dalai Lama

Ärger Entscheidung Entstehen Wut Wütend
zitat Kriege entstehen aus dem Scheitern, das Menschsein der Anderen zu verstehen.

Dalai Lama

Krieg Menschlichkeit Toleranz Verstehen
zitat Lasse nicht zu, dass ein kleiner Streit eine große Freundschaft zerstört.

Dalai Lama

Streit Vergebung Verzeihen Zerstören
zitat Leid adelt den Menschen. Nur wer Leid erträgt, wird Glück erfahren.

Dalai Lama

Leiden Menschen
zitat Nicht gegen den Stock errege ich mich, der mich schlägt und mir Schmerz bereitet, sondern gegen den, der ihn führt. Ihn wiederum führt der Hass: So gilt es, den Hass zu hassen.

Dalai Lama

Gewalt Hass Schmerzen Verachtung
zitat Nichts ist entspannender, als das anzunehmen, was kommt.

Dalai Lama

Annehmen Entspannen Gewahrsein Loslassen
zitat Obwohl die Gier aus dem Wunsch hervorgeht, etwas zu erlangen, ist sie charakteristischerweise nicht befriedigt, wenn man das Gewünschte bekommt. Dadurch wird sie grenzen- und bodenlos.

Dalai Lama

Befriedigung Begierden Gier Wunsch

Andre Schneider