Weisheiten und Zitate von Dalai Lama (14. Dalei Lama und tibetisches Staatsoberhaupt)

Dalai Lama Tendzin Gyatsho gebürtig Lhamo Döndrub, ist ein bedeutender Linienhalter der Gelug-Schule des tibetischen Buddhismus, buddhistischer Mönch, Befürworter der Rime-Bewegung und der 14. Dalai Lama. 1989 wurde er mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
Formelle Anrede ist, in Anlehnung an die Anrede vergleichbarer religiöser Würdenträger, auf Deutsch "Seine Heiligkeit", Englisch His Holiness, etc.; Tibeter nennen ihn Kundün, Yishi Norbu (tibet. "Wunscherfüllendes Juwel") oder Gyelwa Rinpoche.

7.97 von 10 möglichen Sternen bei 214 Bewertungen

Quelle: Wikipedia

zitat Auf der Leiter der Evolution haben jene Spezies überlebt und konnten gedeihen, die sich an die Veränderungen der Umwelt am besten anpassen konnten. Die Beweglichkeit des Geistes kann uns helfen, den Wandel in der Außenwelt zu akzeptieren.

Dalai Lama

akzeptieren Annehmen Evolution Geist Umwelt Veränderung Wandel
zitat Bedenke: Nicht zu bekommen, was man will, ist manchmal ein großer Glücksfall.

Dalai Lama

Einsicht Sichtweise Wunsch
zitat Begegne Veränderungen mit offenen Armen, aber verliere dabei nicht Deine Wertmaßstäbe.

Dalai Lama

Ethik Loslassen Moral Veränderung
zitat Beginnen wir damit, dass wir ein Verständnis für die wahren Quellen des Glücks entwickeln, damit diese hinfort als Fundament für die Prioritäten des Lebens dienen können.

Dalai Lama

dienen Entwicklung Quelle Verständnis
zitat Bewerte deine Erfolge daran, was du aufgeben musstest, um sie zu erzielen.

Dalai Lama

Aufgabe beurteilen Erfolg Erreichen
zitat Das Geschäftemachen und der Reichtum kann den Menschen nicht volle Zufriedenheit geben. Und jene, die in einem gewissen Lebensabschnitt ihre ganze Energie ins Geldmachen stecken, werden eines Tages merken, daß dies nicht die Antwort auf ihr Leben ist.

Dalai Lama

Antworten Besitz Energie Geld Menschen Reichtum Verstehen Zufriedenheit
zitat Das Leben aller Lebewesen, seien sie nun Menschen, Tiere oder andere, ist kostbar, und alle haben dasselbe Recht, glücklich zu sein. Alles, was unseren Planeten bevölkert, die Vögel und die wilden Tiere sind unsere Gefährten. Sie sind Teil unserer Welt, wir teilen sie mit ihnen.

Dalai Lama

Erde Glücklich Menschen Miteinander Recht Tiere
zitat Das Mitgefühl basiert viel mehr auf den wesentlichen Rechten des anderen als auf unserer eigenen geistigen Projektion.

Dalai Lama

Geist Mitgefühl Projektion Rechte
zitat Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz.

Dalai Lama

Beweis Existenz Wahrnehmung
zitat Das wirkliche Wesen des Geistes ist Licht; Verdunkelung kann nur vorübergehend erscheinen.

Dalai Lama

Dunkelheit Geist Licht Unbeständig Wesen

Andre Schneider