Weisheiten und Zitate von Swami Sivananda (Yoga-Meister und Lehrer des Vedanta)

zitat Ein wahrheitsliebender Mensch ist frei von Sorgen und Ängstlichkeit, er hat einen ruhigen Geist. Er wird in der Gesellschaft respektiert.

Swami Sivananda

Angst Einklang Geist Gesellschaft Sorge Wahrheit
zitat Eine Selbstverwirklichte Seele ist absolut frei von Ichdenken, Zweifel, Furcht und Kummer. Das sind die vier wesentlichen Kennzeichen dafür, daß ein Mensch Vollkommenheit erreicht hat.

Swami Sivananda

Ego Furcht Kummer Seele Selbstverwirklichung Vollkommenheit Zweifel
zitat Erfahrung ist niemals ohne Bewusstsein möglich. Alles was ewig ist, muss unendlich und unbegrenzt sein. Bewusstsein ist unbegrenzt; das Bewusstsein der Begrenzung zeigt, dass Bewusstsein größer ist als Begrenzung. Vollkommenheit ist das Erlangen unsterblichen Lebens oder reines Bewusstsein. Das Nachforschen nach dem "Wer bin ich?" führt zur Selbstverwirklichung (Brahma-jnana).

Swami Sivananda

Begrenzheit Erfahrung Selbstverwirklichung Unsterblichkeit
zitat Es gibt keinen größeren Schatz als Zufriedenheit. Es gibt keinen größeren Wert als Wahrheitsliebe. Es gibt keine größere Seligkeit als die der Seele. Es gibt keinen besseren Freund als Gott (Atman).

Swami Sivananda

Freunde Gott Seele Wahrheit Zufriedenheit
zitat Frieden ist bedingungslose Klarheit und Ruhe, in welcher alle geistigen Modifikationen, Gedanken, Vorstellungen, Launen, Phantasien, Stimmungen, Antriebe und Emotionen, Instinkte etc., gänzlich vergehen und wo die individuelle Seele in ihrer eigenen angeborenen, unverfälschten Herrlichkeit ruht, in einem glatten, ruhigen Zustand. Es ist gewiss nicht der befristete
Zustand der geistigen Ruhe, von der weltliche Leute in der Umgangssprache reden, wenn sie sich für eine kurze Zeit der Ruhe in einen alleinstehenden Bungalow in einem Wald zurückziehen. Frieden ist der vierte Zustand des Überbewusstseins.

Swami Sivananda

Emotionen Frieden Gefühl Klarheit Ruhe Seele
zitat Frieden ist Innen. Sucht nach ihm in den Kammern eures Herzens, indem ihr fokusierte Konzentration und Meditation ausübt. Wenn ihr dort keinen Frieden findet, werdet ihr ihn nirgendwo anders finden. Erinnert euch, liebe Freunde, dass das Ziel des Lebens die Erlangung von Frieden und nicht das Erreichen von Macht, Ruhm und Reichtum, ist.

Swami Sivananda

Erreichen Frieden Herz Innern Suche Ziel
zitat Für den Menschen ist die Welt voller verschiedenartiger Dinge. Für einen Gottsuchenden ist die Welt die Verkörperung Gottes. Für einen Heiligen ist die Welt Gott selbst.

Swami Sivananda

Gott Heilig Suche Wahrnehmung Welt
zitat Hingabe beinhaltet intensive Liebe und Glauben. Sie muss vollständig sein - das gesamte Wesen muss dem inneren Selbst hingegeben werden – Geist, Intellekt, citta und Selbstsucht. Wünsche und Selbstsucht sind die zwei großen Hindernisse der Selbsthingabe.

Swami Sivananda

Glaube Hindernis Hingabe Selbst Selbstsucht
zitat Ihr müsst einen reinen Geist haben, wenn ihr das Selbst verwirklichen möchtet. Ehe der Geist nicht freigelassen wurde, bevor der Geist nicht alle Wünsche, Begierden, Sorgen, Täuschungen, Stolz, Sinneslust, Anhaftungen, Zu- und Abneigungen verworfen hat, kann er nicht den Bereich höchsten Friedens betreten.

Swami Sivananda

Begierden Frieden Geist Selbst Selbstverwirklichung Sorge Stolz Täuschung
zitat Jeder Mensch in der Welt ist ruhelos und strebt nach irgend etwas. Was es ist, weiß er meist nicht. In der Durchführung von ambitionierten Projekten sucht er die Ruhe zu finden, von der er fühlt, dass er sie braucht – aber er entdeckt, dass die weltliche Größe, wenn gesichert, ein Fallstrick und eine Täuschung ist. Er findet keinerlei wirkliches Glück oder Frieden in ihr.

Swami Sivananda

Frieden Ruhe Streben Stress Suche Täuschung

Andre Schneider