Weisheiten und Zitate von Winston Churchill (britischer Staatsmann)

Winston Churchill Sir Winston Leonard Spencer-Churchill gilt als bedeutendster britischer Staatsmann des 20. Jahrhunderts. Er war von 1940 bis 1945 und von 1951 bis 1955 Premierminister und führte Großbritannien durch den Zweiten Weltkrieg. Zuvor hatte er bereits mehrere Regierungsämter bekleidet, unter anderem das des Ersten Lords der Admiralität, des Innen- und des Finanzministers. Darüber hinaus trat er als Autor politischer und historischer Werke hervor und erhielt 1953 den Nobelpreis für Literatur.

6.00 von 10 möglichen Sternen bei 5 Bewertungen

Quelle: Wikipedia

zitat Alle großen Dinge sind einfach und viele können mit einem einzigen Wort ausgedrückt werden: Freiheit, Gerechtigkeit, Ehre, Pflicht, Gnade, Hoffnung.

Winston Churchill

Ehre Gerechtigkeit Gnade Hoffnung Pflichten Sprache Worte
zitat Besser einander beschimpfen als einander beschießen.

Winston Churchill

Diskussion Gewalt Krieg Streit
zitat Das Leben ist wie ein Theaterstück.
Zuerst spielt man die Hauptrolle, dann eine Nebenrolle,
dann souffliert man den anderen, und schließlich sieht man zu, wie der Vorhang fällt.

Winston Churchill

Sichtweise
zitat Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen.

Winston Churchill

Ansichten Demokratie Kompromiss Notwendigkeit Politik
zitat Der Mensch wird sicherlich von Zeit zu Zeit über die Wahrheit stolpern, aber sich meist schnell wieder aufraffen und weitermachen wie gehabt.

Winston Churchill

Erfahrung Gewohnheit Menschen Wahrheit
zitat Die alten Wörter sind die besten und die kurzen die allerbesten.

Winston Churchill

Sprache Verständnis Worte
zitat Die Freiheit der Rede hat den Nachteil, dass immer wieder Dummes, Hässliches und Bösartiges gesagt wird. Wenn wir aber alles in allem nehmen, sind wir doch eher bereit, uns damit abzufinden, als sie abzuschaffen.

Winston Churchill

Bereitschaft böse Demokratie Dumm Nachteil Rede
zitat Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.

Winston Churchill

Ehrgeiz Krise Lernen Niederlage
zitat Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen.

Winston Churchill

Einsicht Lernen
zitat Die Menschheit ist zu weit vorwärts gegangen, um sich zurückzuwenden und bewegt sich zu rasch, um anzuhalten.

Winston Churchill

Bewegung Menschheit Veränderung Zukunft

Andre Schneider