Weisheiten und Zitate von Charlie Chaplin (britischer Schauspieler und Komiker)

Charlie Chaplin Charlie Chaplin zählt zu den einflussreichsten Komikern des 20. Jahrhunderts. Seine bekannteste Rolle ist der „Vagabund“ (im Original „The Tramp“, auch „Charlot“), ein verarmter Landstreicher mit den Manieren und der Würde eines Gentleman. Diese Figur mit Zweifingerschnurrbart (auch „Chaplinbart“ genannt), übergroßer Hose und Schuhen, enger Jacke, Bambusstock in der Hand und Melone auf dem Kopf wurde zu einer Filmikone. Das American Film Institute wählte Charlie Chaplin auf Platz 10 der größten amerikanischen Filmlegenden.

7.12 von 10 möglichen Sternen bei 26 Bewertungen

Quelle: Wikipedia

zitat Alle elementare Komik gründet sich darauf, dass der Mensch in einer lächerlichen und peinlichen Lage handeln muss.

Charlie Chaplin

peinlich Schaden
zitat Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, da erkannte ich, dass mich mein Denken armselig und krank machen kann, als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte, bekam der Verstand einen wichtigen Partner, diese Verbindung nenne ich heute "Herzensweisheit".

Charlie Chaplin

Denken Erkennen Herz Krankheit Verbindung Verstand
zitat An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser.

Charlie Chaplin

Entscheidung Zeichen
zitat Armut ist Erniedrigung. Ohne sie durchlebt zu haben, weiß man Luxus kaum zu schätzen. Meine Kinder beispielsweise wissen es nicht.

Charlie Chaplin

Armut Erkenntnis Kinder Luxus
zitat Das schönste an einem ruhigen Lebensabend ist, dass kein Mensch einen daran hindern kann, von Jahr zu Jahr etwas klüger zu werden.

Charlie Chaplin

Klugheit Schön
zitat Die Jugend wäre eine schönere Zeit, wenn sie erst später im Leben käme.

Charlie Chaplin

Jugend Reife Zeit
zitat Ein Nachtclub ist ein Lokal, in dem die Gäste reservierter sind als die Tische.

Charlie Chaplin

Schämen Vergleich
zitat Ein Nachtklub ist ein Lokal, in dem die Tische reservierter sind als die Gäste.

Charlie Chaplin

zitat Es ist keine Kunst, jung zu sein, wenn man vierundzwanzig ist.

Charlie Chaplin

Jung
zitat Filme brauchen Ton wie Beethovensymphonien Text brauchen.

Charlie Chaplin

Kunst Musik Vergleich

Andre Schneider