Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 2 - Erich Fromm - Zitate und Weisheiten

Weisheiten und Zitate von Erich Fromm (deutsch-US-amerikanischer Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe)

zitat Die meisten Menschen geben vor und glauben selbst daran, dass sie glücklich sind, denn wenn man unglücklich ist, ist man ein Misserfolg.

Erich Fromm

Glaube Glücklich Illusion Menschen Misserfolg Selbstbetrug Täuschung
zitat Die meisten Menschen sehen das Problem der Liebe in erster Linie als das Problem, selbst geliebt zu werden, statt zu lieben und lieben zu können.

Erich Fromm

Ehe Menschen Miteinander Partnerschaft Problem
zitat Die meisten Menschen sehen das Problem der Liebe in erster Linie als das Problem, selbst geliebt zu werden, statt zu lieben und lieben zu können. Daher geht es für sie nur darum, wie man es erreicht, geliebt zu werden, wie man liebenswert wird.

Erich Fromm

Miteinander Problem Selbst Wertschätzung
zitat Die Wahrheit muss nicht nur bedeutsam und ganz sein, sie muss auch radikal sein, nicht geschönt, gesüßt, mit Zuckerguß überzogen. Die Erfahrung zeigt, dass die Wahrheit, das heißt die Konfrontation mit der Wirklichkeit, dort eine besondere Wirkung hat, wo man sie vollständig, klar und ohne Kompromisse sieht.

Erich Fromm

Erfahrung Klarheit Kompromiss Offenheit Wahrheit Wirklichkeit Wirkung
zitat Die zerstörerischen Tendenzen nehmen meines Erachtens heute deshalb so zu, weil die Langeweile wächst, weil die Sinnlosigkeit des Lebens wächst, weil die Menschen ängstlicher werden, weil sie keinen Glauben an die Zukunft und keine Hoffnung haben.

Erich Fromm

Angst Gesellschaft Glaube Hoffnung Langweilig Leben Meinung Sinnlos Zerstören Zukunft
zitat Es gibt in einem anderen Menschen nichts, was es nicht auch in mir gibt. Dies ist die einzige Grundlage für das Verstehen der Menschen untereinander.

Erich Fromm

Empathie Miteinander Mitgefühl Verständnis Verstehen
zitat Für jene, die glauben, dass "haben" eine höchst natürliche Kategorie innerhalb der menschlichen Existenz ist, mag es überraschend sein, wenn sie erfahren, dass es in vielen Sprachen kein Wort für "haben" gibt.

Erich Fromm

Besitz Existenz kaufen Sprache
zitat Ganz allgemein gilt, dass nur der Mensch gierig ist, der unbefriedigt ist. Die Gier ist immer das Ergebnis tiefer Enttäuschung. Ob es um die Gier nach Macht, nach Essen oder etwas anderem geht, die Gier ist immer das Ergebnis einer inneren Leere.

Erich Fromm

Befriedigung Enttäuschung Essen Gier Innern Leere Macht Menschen
zitat Geboren zu werden, ist ein andauernder Prozeß. Jeder Vorgang des Geborenwerdens, jeder Schritt zu etwas Neuem, ist mit Ungewißheit und Angst verbunden und erfordert Glauben.

Erich Fromm

Angst Geburt Glaube Prozess Schritt Ungewiss
zitat Glück ist kein Geschenk der Götter; es ist die Frucht einer inneren Einstellung.

Erich Fromm

Einstellung Erkenntnis Geschenke Gott Innern Lebensweise

Andre Schneider