Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
George Gordon Byron - Zitate und Weisheiten

Weisheiten und Zitate von George Gordon Byron (britischer Dichter)

George Gordon Byron George Gordon Noel Byron, 6. Baron Byron of Rochdale, bekannt als Lord Byron, war ein britischer Dichter. Er ist überdies bekannt als wichtiger Teilnehmer am Freiheitskampf der Griechen.
Byrons Werke, die der englischen Spätromantik (sog. Schwarze Romantik oder Negative Romantik) zuzuordnen sind, sind geprägt von Ablehnung althergebrachter Strukturen. Seine Helden sind, vielleicht als Projektion oder Inszenierung seiner selbst, intelligent, mutig und leidenschaftlich, jedoch gleichermaßen rastlos, verletzlich und einsam, so dass ihnen letztlich Zufriedenheit und Glück versagt bleiben.
Von Byron beeinflusst zeigten sich unter anderem der englische Maler William Turner und der russische Dichter Alexander Puschkin. Der Byronsche Held wurde zum Vorläufer des Topos des „Überflüssigen Menschen“ in der russischen Literatur der 30er-50er Jahre des 19. Jahrhunderts, oft wird in den Werken dieser Zeit auf Lord Byron offen Bezug genommen.

Quelle: Wikipedia

zitat Bei all meinen Vorurteilen gegen das weibliche Geschlecht meine ich doch, daß die schlimmste Frau, die je existiert hat, einen sehr annehmbaren Mann abgegeben hätte.

George Gordon Byron

Existenz Frauen Geschlechter Männer Vergleich Vorurteil
zitat Damen im gewissen Alter sind mit einiger Gewißheit alt.

George Gordon Byron

Frauen Geschlechter
zitat Der Baum des Wissens ist nicht der des Lebens.

George Gordon Byron

Baum Leben Lernen Wissen
zitat Die Feder ist das mächtigste Instrument des kleinen Mannes.

George Gordon Byron

Bücher Lesen Literatur Schreiben
zitat Es gab keine Sterne, keine Erde, keine Zeit, keine Hindernisse, keine Veränderung, nichts Gutes oder Schlechtes, nur Stille.

George Gordon Byron

Erde Gut Hindernis Sterne Stille Veränderung Zeit
zitat Es ist viel leichter, für eine geliebte Frau zu sterben, als mit ihr zu leben.

George Gordon Byron

Frauen Leben Opfer sterben
zitat Gleichgültigkeit bringt wenigstens kein Leid, und Enthusiasmus wird in feinen Kreisen einfach Betrunkenheit der Seele heißen.

George Gordon Byron

Enthusiasmus Leiden Seele
zitat Misstrauen ist eine schlechte Rüstung, die mehr hindern als schirmen kann.

George Gordon Byron

Hindernis Misstrauen Sicherheit Verteidigung

Andre Schneider