Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Ramesh Balsekar - Zitate und Weisheiten

Weisheiten und Zitate von Ramesh Balsekar (indischer Mystiker)

Ramesh Balsekar Nach einer westlichen Erziehung machte Balsekar Karriere als Manager, bis er sich im Alter von 60 von seinem Posten als Präsident der Bank of India zurückzog. Nach seiner Pensionierung führte ihn seine Suche nach Erleuchtung zu Nisargadatta Maharaj. Dieser wurde in den siebziger Jahren im Westen bekannt, als eine englische Übersetzung seiner Dialoge mit dem Titel I Am That als Buch veröffentlicht wurde. Nach weniger als einem Jahr Unterricht bei Nisargadatta und Übersetzungsarbeiten für diesen, kam Balsekar nach eigener Angabe zur "letztgültigen Erkenntnis" und wurde von Nisargadatta kurz vor dessen Tod als Lehrer autorisiert. Seit dieser Zeit vermittelt er die Botschaft seines Lehrers in etwas veränderter Form weiter.

5.50 von 10 möglichen Sternen bei 4 Bewertungen

Quelle: Wikipedia

zitat Befreiung bedeutet die Freiheit von den alternierenden Zuständen des Glücklich- und Unglücklichseins. Befreiung ist das vollständige und endgültige Verstehen im Herzen, dass es keinen Handelnden gibt, niemanden, der Erfahrungen macht.

Ramesh Balsekar

Befreiung Erfahrung Glücklich Handlung Herz Unglücklich Verstehen Zustand
zitat Der Unwissende betrachtet den Körper als Quelle des Leids, aber für den Erleuchteten ist er die Quelle unendlicher Wonne und Freude. Und da er unangehaftet an den Körper ist, trauert er nicht, von ihm Abschied zu nehmen, wenn seine Lebensspanne zu Ende ist, da er ihn immer nur als Instrument gesehen hat.

Ramesh Balsekar

Abschied Erleuchtung Freude Körper Leiden Quelle Trauer Unwissenheit
zitat Der weise Mensch hat das uneingeschränkte Verstehen ohne den Schimmer eines Zweifels darüber, was Buddha in folgende Worte gefasst hat: „Ereignisse geschehen, Handlungen werden vollbracht, doch es gibt kein Individuum, das sie ausführt.“

Ramesh Balsekar

Buddha Ereignis Geschehen Handlung Verstehen Weise Zweifel
zitat Die grundlegende Wahrheit ist, dass die wahre Natur aller empfindenden Wesen reines Bewusstsein ist, die Substanz aller phänomenalen Erscheinungen. Wenn dies akzeptiert wird – und es muss akzeptiert werden – dann ist das, was immer irgendjemand zu tun wünscht, in der Absicht, erleuchtet zu werden, in Wirklichkeit ein Sichabwenden von der grundlegenden Wahrheit.

Ramesh Balsekar

Absicht akzeptieren Annehmen Empfinden Erscheinungen Natur Wahrheit
zitat Die meisten Besucher, die zu mir kommen haben auf die Frage danach was Wahrheit ist, ohne ein Konzept zu sein, keine Antwort. Meine Antwort ist, dass es tatsächlich EINE Wahrheit gibt, die niemand verneinen kann – ICH BIN ist die einzige Wahrheit! Ich bin Tom, Dick oder Harry ist nicht die Wahrheit. Die Wahrheit des ICH BIN ist verborgen durch die Illusion einer persönlichen Identität (Ego).

Ramesh Balsekar

Antworten Besuch Ego Fragen Illusion Individualität Konzept Sein Wahrheit
zitat Die Tatsache, dass das Ego zerstört worden ist, erfüllt den Weisen nicht mit Stolz; der Weise fühlt sich nicht schuldig; weder hasst der Weise jemanden noch beneidet er ihn. Ohne Schuld, Stolz, Hass oder Neid wird das Leben recht friedvoll. Und das ist der einzige Grund für die Suche - Friede während des Wachseins, so wie er im Tiefschlaf vorhanden ist. Mein Konzept von jeglicher Art spiritueller Suche bedeutet, den Frieden, der im Tiefschlaf vorherrscht, auch im Wachzustand während der täglichen Arbeit zu erleben.

Ramesh Balsekar

Ego Erwachen Hass Neid Schlafen Schuld Stolz Suche Weise
zitat Erleuchtung kann nicht geschehen, solange es einen Suchenden gibt.

Ramesh Balsekar

Erkenntnis Erleuchtung Geschehen Suche
zitat Es gibt keine Wahrheit die übermittelt werden könnte. Alles, was alle Weisen oder Heiligen Schriften jemals ausgedrückt haben, sind Konzepte mit denen man entweder übereinstimmt, oder die man ablehnt.

Ramesh Balsekar

Bücher Heilig Konzept Wahrheit Weise
zitat Es gibt nichts ausser Bewusstsein. Jedes Ereignis, jeder Gedanke, jedes Gefühl, das sich auf ein „Individuum“ bezieht, ist eine Bewegung im Bewusstsein, erzeugt vom Bewusstsein. Wenn alles Wasser ist, dann stellt sich nicht die Frage eines Wassertropfens, der die Feuchtigkeit des Wassers sucht – oder sich mit dem Wasser vereinigen will.

Ramesh Balsekar

Bewegung Ereignis Gedanken Gefühl Individualität Wasser
zitat Freiheit geschieht wenn die arrogante dumme Vorstellung wegfällt, dass wir unser Leben selbstständig, durch unseren "freien Willen" gestalten.

Ramesh Balsekar

Frei Leben Selbstständig Vorstellung Wille

Andre Schneider