Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/vhosts/sasserlone.de/httpdocs/include/database.inc.php on line 18
Seite 2 - Eckhart Tolle - Zitate und Weisheiten

Weisheiten und Zitate von Eckhart Tolle (deutscher Mystiker und Buchautor)

zitat Der Strom der Gedanken hat eine enorme Triebkraft, die dich leicht mitreißen kann. Jeder Gedanke gibt vor, sehr wichtig zu sein. Er will deine Aufmerksamkeit auf sich konzentrieren. Nimm deine Gedanken nicht so ernst.

Eckhart Tolle

Aufmerksamkeit Ernst Gedanken Konzentration Kraft Wichtig
zitat Der Verstand ist ein nützliches, machtvolles Werkzeug, aber er ist auch sehr einengend, wenn du dein Leben vollkommen ihm überlässt und nicht erkennst, dass er nur ein kleiner Aspekt des Bewusstseins ist, das du bist.

Eckhart Tolle

Begrenzheit Erkenntnis Leben Verstand Werkzeug
zitat Dich selbst zu kennen als das Sein, dass sich hinter dem Denker verbirgt, als die Stille hinter dem Gedankenlärm, als die Liebe und die Freude jenseits von Schmerz, das bedeutet Freiheit, Erlösung, Erleuchtung.

Eckhart Tolle

Denken Erleuchtung Erwachen Frei Freude Schmerzen Sein Selbst Stille
zitat Die Stille ist das Einzige auf der Welt, das keine Form hat. Aber dann ist sie auch kein wirkliches Ding und folglich nicht von dieser Welt.

Eckhart Tolle

Dinge Form Stille Welt
zitat Die Verschmutzung des Planeten ist nur die Spiegelung im Außen von einer psychischen Verschmutzung im Inneren, ein Spiegel für die Millionen von unbewussten Menschen, die keine Verantwortung für ihren inneren Raum übernehmen.

Eckhart Tolle

Innern Menschen Raum Spiegel Umwelt Verantwortung
zitat Dieser eine Augenblick - das Jetzt - ist das Einzige, dem du nicht entrinnen kannst, die einzige Konstante im Leben. Was auch geschehen mag, wie sehr sich das Leben auch verändert, eins ist gewiss: Es ist immer jetzt.

Eckhart Tolle

Augenblick Gegenwart Geschehen Gewissheit Jetzt Leben Moment Verändern Zeit
zitat Dogmen, ob religiöse, politische oder wissenschaftliche, entspringen der irrigen Überzeugung, Gedanken könnten die Wirklichkeit oder Wahrheit in sich schließen. Dogmen sind kollektive mentale Gefängnisse.

Eckhart Tolle

Dogmen Gedanken Gefängnis Irrsinn Kollektiv Politik Religion Überzeugung Wahrheit Wirklichkeit Wissenschaft
zitat Du kannst dich nicht selber finden, indem du in die Vergangenheit gehst. Du findest dich selber, indem du in die Gegenwart kommst.

Eckhart Tolle

Finden Gegenwart Selbst Vergangenheit
zitat Du kannst dir selber oder anderen nicht wirklich vergeben, solange dein Verständnis des Selbst aus der Vergangenheit kommt. Nur durch den Zugang zur Kraft der Gegenwart, zu deiner eignen Kraft kann es wahre Vergebung geben.

Eckhart Tolle

Gegenwart Vergangenheit Vergebung Verständnis
zitat Du musst über das Denken hinausgehen, um dir darüber klar zu werden, dass jede Interpretation deines eigenen Lebens oder des Lebens und Verhaltens von jemand anderem und jede Beurteilung einer beliebigen Situation nichts weiter als ein Standpunkt ist, eine von vielen möglichen Betrachtungsweisen.

Eckhart Tolle

Betrachtung beurteilen Denken Leben Situation Standpunkt Verhalten

Andre Schneider